DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
54,7 Prozent

Stimmzettel ausgezählt: Poroschenko als Sieger in Ukraine bestätigt

29.05.2014, 09:5229.05.2014, 10:16
Poroschenko beim Besuch eines Industriebetriebs Anfang Mai.
Poroschenko beim Besuch eines Industriebetriebs Anfang Mai.
Bild: POOL/REUTERS

Vier Tage nach der ukrainischen Präsidentenwahl steht der Milliardär Petro Poroschenko endgültig als Sieger fest. Nach Auszählung aller Wahlzettel habe der Schokoladenfabrikant 54,7 Prozent der Stimmen erhalten. Das sagte der geschäftsführende Staatschef Alexander Turtschinow am Donnerstag im Parlament in Kiew. Er ordnete an, alle Vorbereitungen für die Amtseinführung zu treffen, die spätestens 15 Tage nach der Wahl erfolgen muss. 

Mehr als drei Monate nach der Flucht von Präsident Viktor Janukowitsch bekommt die Ukraine damit aller Voraussicht nach bis zum 9. Juni wieder ein gewähltes Staatsoberhaupt. Turtschinow bestätigte zudem in der live übertragenen Parlamentssitzung den Sieg des mit Poroschenko verbündeten Ex-Boxers Vitali Klitschko bei der Bürgermeisterwahl in der Hauptstadt Kiew. Die Abstimmung hatte gleichzeitig mit der Präsidentenwahl am 25. Mai stattgefunden. (dwisda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Eurovisionski

Die russischen Olsen-Zwillinge oder die ukrainische Janet Jackson? Die Krim-Krise erreicht Eurovision

Der aktuellen Krise in der Ukraine sei Dank, werden beim Eurovision Song Contest alle Augen auf die ukrainischen und russischen Song-Beiträge gerichtet sein. Wer schafft den Einzug ins Finale? 

Da wäre zunächst der ukrainische Versuch: eine junge Dame namens Mariya Yaremchuk, die (glaubt man unseren Style-Forschern) augenbrauentechnisch dem neusten Trend entspricht.  

Die erste Version ihres Songs «Tick-Tock» hatte merkwürdig inzestuöse Lyrics («We belong to each other, like a …

Artikel lesen
Link zum Artikel