DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
EM-Countdown

Die 13 definitiv wichtigsten Grafiken zur EM 2020, die du kennen musst

10.06.2021, 18:3511.06.2021, 09:31
  Sportredaktion
Sportredaktion
Folgen

Vor der um ein Jahr in den Sommer 2021 verschobenen Euro 2020 ist fast alles gesagt und geschrieben worden, was es zu sagen und schreiben gab. Aber eben nur fast. Erst mit diesen Grafiken bist du endgültig fit für den wichtigsten Fussball-Anlass des Jahres!

Die Heatmap von Jogi Löws Händen

alle bilder: watson/shutterstock/infogram

Wer weiss, wann ein Hands im Strafraum einen Penalty gibt

Wann das Tor wo fällt

Worüber sich der arme Sascha Ruefer wieder alles aufregen muss

Schweizer Verkehrskunde, wenn es so läuft wie immer

Was sich der VAR wirklich anschaut

Die Heatmap deiner Wohnung während Schweiz – Italien

Darstellung wichtiger Zahlen in den letzten eineinhalb Jahren

Darstellung wichtiger Zahlen in den nächsten Wochen

Wie sehr sich die Fussballwelt auf Schwedens Nationalteam freut

Wir haben 100 Schweizerinnen und Schweizer gefragt: Wo ist Baku?

Wie sehr wir uns für österreichischen Fussball interessieren

Wie unterschiedlich Island und Finnland wahrgenommen werden

Wie sehr das Schweizer Fan-Herz für diese anderen Nationen schlägt

Mehr zur Fussball-EM:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

So sehen die Bilder des «Tschutti Heftli» für die EM 2020 aus

1 / 23
So sehen die Bilder des «Tschutti Heftli» für die EM 2020 aus
quelle: tschutti heftli / tschutti heftli
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Sie imitieren die grossen Stars – diese Tiere haben zu oft Fussball geschaut

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

UEFA verbietet Regenbogen-Arena

Die Münchner EM-Arena sollte im letzten Gruppenspiel am Mittwoch gegen Ungarn in den Regenbogen-Farben erstrahlen. Dies als Zeichen der Toleranz, da in Ungarn Homosexuelle kriminalisiert werden. Das Parlament hatte unter anderem kürzlich ein Gesetz beschlossen, welches es verbietet, in den Schulen über Homosexualität aufzuklären.

Wie die «Bild» berichtet, hat die UEFA die geplante Regenbogen-Arena nun aber verboten. Die Begründung: Die elf Stadien sollen nur in den Farben der UEFA und der …

Artikel lesen
Link zum Artikel