Online-Sicherheit
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Vorsicht, wenn eine nette Frau «von Microsoft» anruft! bild: shutterstock

Diese Telefonbetrügerin läuft einem Hacker brutal ins Messer 😂

Betrügerische Anrufe von falschen Microsoft-Support-Mitarbeitern nehmen kein Ende. Ein Mitglied des Chaos Computer Clubs hatte die perfekte «Antwort».



Hinweis: Für Computer-Laien gibt es am Schluss des Beitrags eine Zusammenfassung.

Soll noch jemand behaupten, Telefonbetrüger hätten ein einfaches Leben. Bei Wildfremden anrufen, sich als Support-Mitarbeiter ausgeben, abkassieren, fertig.

Fertig? Ein aktueller Fall zeigt, dass auch das Leben als Fake-Microsoft-Angestellter gefährlich sein kann. Für die eigenen Nerven und für den Computer.

Ein Twitter-Thread des Hackers Rem0te alias @grauhut vom Chaos Computer Club (CCC) gehörte am Dienstag zu den nach Likes und Retweets erfolgreichsten in ganz Deutschland, wie Meedia berichtete. Und das aus gutem Grund:

Das Unheil nimmt seinen Lauf ... aber wer wird zum Opfer?

Die Fake-Microsoft-Mitarbeiterin ahnt noch nichts ...

Dann geht es ans Abrechnen ...

Schweigen im Walde ...

Das Internet reagiert amüsiert

Du hast nicht verstanden, was da passierte?

Haben Telefonbetrüger nur Windows-User im Visier?

Nein. Zumindest in den USA trifft dies laut einem aktuellen Bericht nicht zu. Da soll es automatisierte Fake-Anrufe geben, die angeblich von Apple kommen und die Opfer dazu bringen sollen, das Passwort zur Apple-ID preiszugeben.

Bild

Beim betrügerischen Anruf des Fake-Apple-Supports erscheint das Apple-Logo auf dem iPhone. screenshot: krebsonsecurity

(dsc)

Das könnte dich auch interessieren:

Diese 6 Erfindungen zerstören deine Vorsätze

abspielen

Video: watson

Nordkoreas berüchtigte Hacker – so arbeitet die Lazarus Group

Mehr über Sicherheitslücken und Malware

Porndroid: Diese Trojaner-App erpresst Android-Nutzer mit Kinderpornos

Link zum Artikel

Wer eine dieser 13 Apps installiert hat, hat ein Malware-Problem!

Link zum Artikel

Swisscom warnt vor Fake-Rechnungen – es lauert ein Windows-Trojaner

Link zum Artikel

Kantonspolizei Zürich warnt vor Erpressungssoftware

Link zum Artikel

Windows 7 nähert sich Support-Ende – ab 2020 wirds gefährlich

Link zum Artikel

«GermanWiper»: Deutschland warnt vor zerstörerischem Trojaner, der alle Daten löscht

Link zum Artikel

Google enthüllt sechs Sicherheitslücken in iOS – das solltest du wissen

Link zum Artikel

Neue Sicherheitslücke in Intel-Prozessoren bedroht Windows-Geräte

Link zum Artikel

Neue Malware-Welle erreicht die Schweiz – so wollen dich die Hacker übers Ohr hauen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

«Es ist absurd» – der Chef erklärt, was er vom Feminismus hält

Link zum Artikel

Vorsicht, jetzt kommt die Wohnmobil-Rezession!

Link zum Artikel

Du bist ein Schwing-Banause? Wir klären dich rechtzeitig fürs Eidgenössische auf

Link zum Artikel

Zug steckt während 3 Stunden zwischen Grenchen und Biel fest – Passagiere wurden evakuiert

Link zum Artikel

Apples Update-Schlamassel – gefährliche iOS-Lücke steht zurzeit wieder offen

Link zum Artikel

So viel verdient dein Lehrer – der grosse Schweizer Lohnreport 2019

Link zum Artikel

Prügelt Trump die amerikanische Wirtschaft in eine Rezession?

Link zum Artikel

Schweizer Firmen wollen keine Raucher einstellen – weil sie (angeblich) stinken

Link zum Artikel

Liam und Emma sind die beliebtesten Namen der Schweiz – wie sieht es in deinem Kanton aus?

Link zum Artikel

AfD-Politikerin Alice Weidel ist heimlich wieder in die Schweiz gezogen

Link zum Artikel

Mein Horror-Erlebnis im Militär – und was ich daraus lernte

Link zum Artikel

2 mal 3 macht 4! – Das wurde aus den Darstellern von «Pippi Langstrumpf»

Link zum Artikel

Greta Thunberg wollte Panik säen, erntet nun aber Wut

Link zum Artikel

Pasta mit Tomatensauce? OK, wir müssen kurz reden.

Link zum Artikel

«Es war die Hölle» – dieser Schweizer war am ersten Woodstock dabei

Link zum Artikel

Oppos Reno 5G ist ein spektakuläres Smartphone – das seiner Zeit voraus ist

Link zum Artikel

MEI, Minarett und Güsel: Das musst du zum Polit-Röstigraben wissen

Link zum Artikel

Ich hab die 3 neuen Huawei-Handys 2 Monate im Alltag getestet – es gab einen klaren Sieger

Link zum Artikel

Keine Hoffnung auf Überlebende nach Unwetter im Wallis ++ Gesperrte Pässe in Graubünden

Link zum Artikel

Immer wieder Djokovic – oder Federers Kampf gegen die Dämonen der Vergangenheit

Link zum Artikel

QDH: Huber ist in den Ferien. Wir haben ihn vorher noch ein bisschen gequält

Link zum Artikel

YB-Fan lehnt sich im Extrazug aus dem Fenster – und wird von Schild getroffen

Link zum Artikel

10 Tweets, die zeigen, dass in Grönland gerade etwas komplett schief läuft

Link zum Artikel

Wahlvorschau: Die Zentralschweiz ist diesmal nicht nur für Rot-Grün ein hartes Pflaster

Link zum Artikel

Sogar Taschenrechner verwirrt: Dieses Mathe-Rätsel macht gerade alle verrückt

Link zum Artikel

Die bizarre Geschichte der Skinwalker-Ranch, Teil 4: Die Zweifel des Insiders

Link zum Artikel

Uli, der Unsportliche – warum GC-Trainer Forte in Aarau unten durch ist

Link zum Artikel

Die Bloggerin, die 22 Holocaust-Opfer erfand, ist tot, ihre Fantasie war grenzenlos

Link zum Artikel

Google enthüllt sechs Sicherheitslücken in iOS – das solltest du wissen

Link zum Artikel

Der neue Tarantino? Ist Mist. Aber vielleicht seht ihr das ganz anders

Link zum Artikel

Wohin ist denn eigentlich die Hitzewelle verschwunden? Nun, die Antwort ist beunruhigend

Link zum Artikel

Gewalt und Krankheiten – die Bewohner der ersten Steinzeit-Stadt lebten gefährlich

Link zum Artikel

Ab heute lebt die Welt auf Ökopump – und diese Länder sind die grössten Umweltsünder

Link zum Artikel

ARD-Moderatorin lästert über «Fortnite»-Spieler und erntet Shitstorm – nun wehrt sie sich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

33
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
33Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Sarkasmusdetektor 10.01.2019 18:45
    Highlight Highlight Die eigentliche Tragik hier ist, wieviele Leute offenbar nicht wissen, was Ransomware ist, dass man das hier noch erklären muss.
  • Menel 10.01.2019 08:01
    Highlight Highlight Wenn ich Zeit habe, mache ich mir immer einen Spass aus den Anrufen 😄
    Hatte aber auch mal ein tolles Gespräch mit einem von dem "Service" und es stellte sich heraus, dass er gerade in Indien sass; haben dann uns über die neusten iPhone Modelle unterhalten 😄
  • electron@home 09.01.2019 22:59
    Highlight Highlight Wo gibt's Linuxrechner zu kaufen?
  • #Technium# 09.01.2019 18:37
    Highlight Highlight Schade hat sie nicht bei mir angerufen. Hätte mich derart als IT-Banause ausgegeben, dass es sie zur Weissglut getrieben hätte. 😂😂😂 Sie wollen meinen PC reinigen? Mit welchem Waschmittel? Ist er sehr schmutzig? 😂😂😂
  • dmark 09.01.2019 18:27
    Highlight Highlight Ja, die lieben Microsoft-Anrufer... Da hatte ich auch mal mit gemacht und mich richtig doof gestellt. Das Gespräch wurde dann nach rund 10 min. beendet, als er dann endlich bemerkte, dass ich vor einem Linuxrechner sass ;)
  • Fritz N 09.01.2019 14:11
    Highlight Highlight Das nennt man Scam Baiting. Sehr beliebt bei gewissen IT-Kreisen.
  • Freilos 09.01.2019 13:18
    Highlight Highlight Wenn die Geschichte wahr ist, ist sie genial!
  • The Count 09.01.2019 13:14
    Highlight Highlight Es gibt einige Youtube-Kanäle, welche sich ausschliesslich dem Verarschen von Fake-Microsoft-Supportern widmen. Netter Zeitvertreib 😍
    • Planet Escoria auch bekannt als Gähn 09.01.2019 16:07
      Highlight Highlight Hast du einen Link?
      Ok, könnte selbst suchen, bin aber gerade zu faul dafür. 😅
    • rheinfaller 09.01.2019 23:27
      Highlight Highlight https://m.twitch.tv/kitboga
    • PO3T 10.01.2019 11:09
      Highlight Highlight Oder kannst nach James Veitch suchen. Er beschäftigt Scammer auf amüsante Art 🙂
  • Albi Gabriel 09.01.2019 13:04
    Highlight Highlight Wenn ich jeweils einen Anruf von Microsoft in sehr gebrochenem Englisch erhalte, dann übe ich fleissig beleidigen und fluchen auf Englisch. Zum Glück habe ich vor vielen Jahren in einer australischen Goldmine gearbeitet, mir kommen dann immer wieder wunderschöne Begriffe in den Sinn...
  • erikomasy 09.01.2019 12:14
    Highlight Highlight Kann mir bitte bitte einer das auf Deutsch übersetzen, was die da gemacht haben? Ich verstehe nur Bahnhof und möchte doch mitlachen :-(
    • @schurt3r 09.01.2019 13:03
      Highlight Highlight Hier die Kurzfassung, falls:

      a) Du bist kein Telefonbetrüger:
      Wenn dich jemand «von Microsoft» anruft, sofort aufhängen. Also das Telefon :)

      b) Du arbeitest als Telefonbetrüger:
      Zu Linux wechseln!
    • LeChef 09.01.2019 13:10
      Highlight Highlight „also das Telefon“ 😂
    • lilie 09.01.2019 13:16
      Highlight Highlight @erikomasy: Ich hab auch nur Bahnhof verstanden. Ich hab dann mal "Ransomware" gegoogelt, weil das ja scheints der springende Punkt an der Sache war.

      Also, so wies aussieht, hat der Hacker der Betrügerin eine Schadsoftware geschickt, die den ganzen PC schnell lahmlegt.

      Normalerweise wird solche Software von Erpressern benutzt, die den PC dann erst nach Lösegeldzahlung wieder freigeben (ransom = Geisel; der PC wird als "Geisel" genommen).

      Hier hat also sozusagen ein Schlitzohr das andere reingelegt. 🙂
    Weitere Antworten anzeigen
  • Asmodeus 09.01.2019 11:35
    Highlight Highlight Weil solche Geschichten, die Leute auf Twitter teilen, garantiert stimmen.

    Eine lustige Geschichte und gut erzählt, aber jeden Blödsinn von Twitter unbesehen glauben ist genau das, was zur heutigen Situation geführt hat.
    • @schurt3r 09.01.2019 11:56
      Highlight Highlight ...
      Benutzer Bildabspielen
    • Bruno S.1988 09.01.2019 13:09
      Highlight Highlight Warum soll es nicht stimmen?! Was ist so unglaublich an der Geschichte? Auf Youtube gibt es etliche Videos wo solche Scammer aus Indien verarscht werden.
      Sei nicht so ein Miesepeter!
      Play Icon
    • Mimimi_und_wow 09.01.2019 13:51
      Highlight Highlight schurt3r: you made my day :-)
    Weitere Antworten anzeigen
  • 3,2,1... vorbei 09.01.2019 10:57
    Highlight Highlight Mit den eigenen Waffen geschlagen.

    Herrlich.
    • Planet Escoria auch bekannt als Gähn 09.01.2019 11:22
      Highlight Highlight Nicht einfach nur mit den eigenen Waffen geschlagen.
      Rem0te hat die Telefonbetrüger nach Strich und Faden vorgeführt, sie vollkommen zersägt und schlussendlich ganz böse versenkt. 😂 einfach nur grandios.
    • hansdampfinallengassen 09.01.2019 11:45
      Highlight Highlight Was müsste ich tun, um als Alltagsuser dasselbe zu veranstalten?
    • Unicron 09.01.2019 12:24
      Highlight Highlight Lass es lieber. Ich weiss ja nicht wie das rechtlich genau aussieht, aber man kann nicht einfach jemandem der einen ausrauben wollte die Brieftasche klauen, damit macht man sich doch selber strafbar.
    Weitere Antworten anzeigen

So werden Smartphone-Nutzer in die FaceApp-Falle gelockt

Mit FaceApp altern Menschen auf Knopfdruck. Weit über hundert Millionen Mal wurde die Foto-App für Android und das iPhone schon heruntergeladen – und bereits missbrauchen Kriminelle den Hype.

Sicherheitsforscher warnen derzeit vor Betrug um die App FaceApp: Kriminelle missbrauchen den Wirbel um die App, die zum Beispiel Filter zur künstlichen Alterung des eigenen Gesichts bietet, um Smartphone-Nutzer in Werbefallen zu locken. Das berichtet der Anti-Viren-Konzern Eset.

FaceApp ist grundsätzlich kostenlos, allerdings lassen sich einzelne «Pro»-Funktionen kostenpflichtig freischalten. Diese können bis zu 40 Franken kosten. Laut den Forschern finden sich derzeit vor allem zwei …

Artikel lesen
Link zum Artikel