DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Duisburg wäre gemäss unserer Aufteilung in der kleinsten «Schweiz» Deutschlands zu finden.
Duisburg wäre gemäss unserer Aufteilung in der kleinsten «Schweiz» Deutschlands zu finden.
Bild: Shutterstock
Die Welt in Karten

Das passiert, wenn man Deutschland nach den Einwohnern der Schweiz neu einteilt

Wie oft hätten die Einwohner der Schweiz in Deutschland Platz? Dass dies ungefähr zehn Mal der Fall wäre, wissen die meisten. Aber wie sähe unser nördlicher Nachbar in der «Masseinheit» Schweiz aus? Wir zeigen es dir.
25.05.2021, 10:1726.05.2021, 09:39
Reto Fehr
Folgen

Man glaubt es kaum, aber mit der Masseinheit Schweiz kann man praktisch jedes Land der Welt vermessen. Die Schweiz zählt rund 8,7 Millionen Einwohner, Deutschland rund 83 Millionen, also knapp 10-mal mehr.

Wir haben darum das bestehende Deutschland in zehn einwohnermässig gleich grosse Regionen aufgeteilt. Diese «Bundesländer» entsprechen gemessen an der Bevölkerung dann jeweils der Schweiz.

Für unseren Vorschlag haben wir uns – wenn möglich – an Bundesländer gehalten. Ging dies nicht auf, verwendeten wir die Landeskreise und kreisfreie Städte als kleinste Grösse für die Grenzziehung:

Flächenmässig ist Deutschland mit 357'386 Quadratkilometern gut neunmal grösser als die Schweiz (41'285 Quadratkilometer). Grundsätzlich wird damit unser nördlicher Nachbar also dichter bevölkert, wobei die Alpen der Schweiz einiges an bewohnbarem Grund wegnehmen. So verteilen sich die Einwohner am Ende doch meist über ähnlich grosse Flächen wie die originale Schweiz.

So gross sind die neuen Bundesländer flächenmässig

  1. Schweiz 6 (mit Berlin): 51'492 km2
  2. Schweiz 1 (mit Hamburg): 51'571 km2
  3. Schweiz 7 (mit Leipzig): 49’727 km2
  4. Schweiz 10 (mit München): 41'867
  5. Schweiz 2 (mit Hannover): 38'677 km2
  6. Schweiz 9 (Stuttgart): 32'410 km2
  7. Schweiz 5 (mit Frankfurt a.M.): 29’622 km2
  8. Schweiz 8 (mit Karlsruhe): 29'201 km2
  9. Schweiz 4 (mit Köln): 20'074 km2
  10. Schweiz 3 (mit Düsseldorf): 12'408 km2

Wenig überraschend drängen sich die rund 8,7 Millionen Einwohner in den Regierungsbezirken Münster und Düsseldorf (beide in Nordrhein-Westfalen), die wir zu einer Schweiz zusammenfassten, auf den kleinsten Raum. Mit einer Fläche von rund 12'000 Quadratkilometern ist dort die Einwohnerdichte fast viermal so hoch wie in der Schweiz (rund 41'000 Quadratkilometer).

Daten und Quellen
Die Daten für die Einwohner und Flächen von Deutschlands Landkreisen und kreisfreien Städten haben wir vom Statistischen Bundesamt Deutschlands. Die Daten zu den Einwohnern sind vom 31. Dezember 2019. Die Einwohnerzahl der Schweiz vom Bundesamt für Statistik (Stand: 27. Oktober 2020).

Eher überraschend ist dagegen, dass jene «Schweizen» mit den Grossstädten Berlin oder Hamburg mit jeweils rund 51'000 Quadratkilometer Fläche die Einwohner weiter verteilen als in der Schweiz.

Ziemlich genau gleich gross wie die Schweiz ist dagegen die von uns eingeteilte «Schweiz» in Bayern mit der Grossstadt München (1,4 Millionen Einwohner). Sie verteilt sich auf 41'867 Quadratkilometer (Schweiz: 41'285 km2).

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

So lustig sind die Deutschen: 20 witzige Bilder

1 / 22
So lustig sind die Deutschen: 20 witzige Bilder
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Sicher fast viel weniger Leute triffst du hier:

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Unvergessen

Wolfgang Wolf wird Trainer der Wölfe in Wolfsburg 😄

23. März 1998: Für die Sportwelt eigentlich unwichtig, aber dafür umso lustiger: Wolfgang Wolf wird Trainer der «Wölfe», des VfL Wolfsburg.

Wolfgang Wolf ersetzt im Abstiegskampf für Aufsteiger Wolfsburg in der Rückrunde Willi Reimann und führt das Team zum Ligaerhalt. In der folgenden Saison gelingt ihm gar die erstmalige Qualifikation für den UEFA-Cup.

Die Mannschaft erreicht in den folgenden Saisons jeweils Mittelfeldplätze. Als Wolfsburg im März 2003 in Abstiegssorgen gerät, gibt der in der Kritik stehende Wolf das Amt an Jürgen Röber ab.

Damit endet beim Volkswagen-Klub auch die lustige Phase mit Wolfgang Wolf als …

Artikel lesen
Link zum Artikel