DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Rennfahrerin (17) fliegt ungebremst durch den Fangzaun und überlebt

Die deutsche Formel-3-Fahrerin Sophia Flörsch ist in Macau nahe Hongkong schwer verunfallt. Das Rennen wurde sofort abgebrochen.
18.11.2018, 13:25

Die deutsche Formel-3-Fahrerin Sophia Flörsch ist beim letzten Rennen der Saison in Macau schwer verunfallt. Der Wagen der 17-Jährigen Nachwuchsfahrerin hob nach einer Kollision ab und flog fast ungebremst durch einen Fangzaun.

Das Rennen wurde sofort abgebrochen.

Flörsch hatte grosses Glück. Laut einer Mitteilung des  Weltverbands FIA war sie nach dem Unfall bei Bewusstsein und wurde für weitere Untersuchungen ins Spital gebracht. Vier weitere Personen waren ebenfalls in den Unfall verwickelt, darunter ein Rennfahrer und zwei Medienschaffende. Auch sie mussten zur Kontrolle ins Spital.

(aargauerzeitung.ch)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Fiala erzielt seinen ersten Saisontreffer – Hischier und Siegenthaler gewinnen dramatisch

Nico Hischier: 0 Tore, 3 Torschüsse, 18:06 TOIJonas Siegenthaler: 0 Tore, 0 Torschüsse, 18:48 TOIPhilipp Kuraschew: 0 Tore, 0 Torschüsse, 14:38 TOI​

Die New Jersey Devils mit Captain Nico Hischier und Jonas Siegenthaler gewannen ihr Auftaktspiel in die NHL-Saison. Sie bezwangen die Chicago Blackhawks mit Philipp Kuraschew 4:3 n.V.

Die Partie verlief zum Ende dramatisch. Bis zur 57. Minute führte New Jersey 3:1. Im Powerplay spielte Chicago ohne Torhüter und verkürzte prompt auf 2:3. Und erneut …

Artikel lesen
Link zum Artikel