DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Donald Trump.
Donald Trump.Bild: AP

Trump verlässt das Weisse Haus mit historisch tiefer Zustimmung

19.01.2021, 06:21

Der scheidende US-Präsident Donald Trump verlässt das Weisse Haus am Mittwoch mit den niedrigsten Zustimmungswerten seit seinem Amtsantritt.

Laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Gallup unterstützten zuletzt nur noch 34 Prozent aller Amerikanerinnen und Amerikaner die Arbeit ihres Präsidenten.

Auch im Vergleich zu anderen US-Präsidenten schnitt Trump laut Gallup schlecht ab: Mit einer durchschnittlichen Zustimmungsrate von 41 Prozent erzielte er das schlechteste Ergebnis seit Beginn der Datenerhebungen. Trumps Zustimmungswerte lagen den Meinungsforschern zufolge mindestens vier Prozentpunkte unter denen seiner Vorgänger.

Besonders nach dem Sturm auf das US-Kapitol durch randalierende Trump-Anhänger sanken die Werte des Präsidenten laut Gallup. Die letzten Daten zu Trumps Präsidentschaft wurde in der Woche vom 4. bis 11. Januar erhoben. (sda/afp)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

So berichtet die Zeitungen über den Sturm auf das Kapitol

1 / 23
So berichtet die Zeitungen über den Sturm auf das Kapitol
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Arnold Schwarzenegger über Trump: «Der schlechteste Präsident aller Zeiten»

Video: watson

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

28 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Fisherman
19.01.2021 06:51registriert Januar 2019
Und wie können 34% der Amerikaner die Nicht-Arbeit von Trump gut finden?
32110
Melden
Zum Kommentar
avatar
FrancoL
19.01.2021 09:30registriert November 2015
Bei den 70 Mio Wählerstimmen hatte es wohl auch etliche Anti-Biden dabei, selbst aus den demokratischen Reihen.
Die 34% sind dann eher schon bedenklich hoch für eine derart schlechte Amtsführung.
1487
Melden
Zum Kommentar
avatar
Prometheus Disk
19.01.2021 08:15registriert Dezember 2020
«Trumps Zustimmungswerte lagen mindestens vier Prozentpunkte unter denen seiner Vorgänger»

Donald ist da nicht mit einverstanden, er ist anderer Meinung und das schon im 2018, wo er meinte: "Innerhalb 2 Jahren hat meine Administration mehr erreicht als alle Regierungen in der gesamten Geschichte" höhöhöhöh! Logisch das die ganze Volksversammlung lachte. Also nicht das es neu wäre, doch Donald war schon immer gestört und wird es immer bleiben.
1056
Melden
Zum Kommentar
28
Demokraten-Wähler wollen nicht, dass Biden nochmal antritt

US-Präsident Joe Biden verliert unter den Anhängern seiner Partei Unterstützung für eine erneute Kandidatur bei den Wahlen 2024. Einer Umfrage im Auftrag des Senders CNN zufolge sind 75 Prozent der befragten Wähler der Demokraten der Auffassung, dass jemand anderes als Biden als Präsidentschaftskandidat für die Partei ins Rennen gehen sollte.

Zur Story