Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Starbucks wächst weiter kräftig

03.11.16, 22:56


Die Kaffeerestaurant-Kette Starbucks hat ihren Gewinn im vergangenen Quartal deutlich gesteigert. Verglichen mit dem Vorjahreswert legte der Überschuss um 23 Prozent auf 801 Millionen Dollar zu, wie das Unternehmen am Donnerstag nach US-Börsenschluss mitteilte.

Die Erlöse kletterten um 16 Prozent auf 5.7 Milliarden Dollar. Laut Finanzchef Scott Maw war es das profitabelste Quartal der mehr als 24-jährigen Unternehmensgeschichte. Die Verkäufe in etablierten Filialen, die seit mindestens 13 Monaten am Markt sind, wuchsen weltweit um vier Prozent.

Damit übertrafen die Quartalsergebnisse die Erwartungen der Analysten. Die Aktie stieg nachbörslich zunächst um mehr als drei Prozent. Bei Anlegern kam zusätzlich gut an, dass die Dividende um ein Viertel auf 25 Cent pro Aktie angehoben wurde.

Im gesamten abgelaufenen Geschäftsjahr (bis Anfang Oktober) steigerte Starbucks die Erlöse um elf Prozent auf 21.3 Milliarden Dollar und die Zahl seiner Filialen um 2042 auf 25 085. Das Unternehmen ist inzwischen nach eigenen Angaben in 75 Ländern weltweit vertreten. (sda/dpa)

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen