Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Einfamilienhaus ein Raub der Flammen



Ein Einfamilienhaus in Bözberg AG ist am Samstagnachmittag vollständig niedergebrannt. Das Feuer breitete sich schnell aus. Als die Feuerwehr eintraf, stand das Haus in Vollbrand. Verletzt wurde niemand.

Die Bewohner waren nicht zu Hause, als Nachbarn den Brand kurz nach 17 Uhr bemerkten. Wie die Kantonspolizei mitteilte, konnte ein Grosseinsatz der Feuerwehr nicht verhindern, dass sich die Flammen auf das ganze Gebäude ausbreiteten.

Das renovierte ehemalige Bauernhaus mit angebauter Scheune brannte nieder. In der Scheune befand sich eine kleine Schreinerei. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf mehrere hunderttausend Franken. Die Brandursache ist Gegenstand von Ermittlungen. (sda)

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen