Bayern München
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
13.09.2014; Fussball 1. Bundesliga - FC Bayern Muenchen - VfB Stuttgart; Trainer Josep Pep Guardiola (Bayern) und seine Spielerbank, Xherdan Shaqiri ganz links (Sebastian Widmann/Witters/freshfocus)

Im Abseits: Xherdan Shaqiri (ganz links) kommt unter Trainer Pep Guardiola kaum noch zu längeren Einsätzen. Bild: Sebastian Widmann/freshfocus

Bye-bye, Bayern!

Guardiola lässt Shaqiri im Winter gehen – weil dieser seine Taktik nicht versteht

Stimmt das Angebot, kann Xherdan Shaqiri den FC Bayern München im Winter verlassen. Trainer Pep Guardiola hat offenbar keine Verwendung mehr für den Offensivspieler, weil er ihm nicht clever genug ist.



01.11.2014; Muenchen; Fussball 1. Bundesliga - FC Bayern Muenchen - Borussia Dortmund; v.l. Franck Ribery und Xherdan Shaqiri (Bayern) auf der Ersatzbank (Sebastian Widmann/Witters/freshfocus)

Au revoir, mon chéri: Shaqiri mit Kollege und Konkurrent Ribéry. Bild: Sebastian Widmann/freshfocus

In der Nati ist Xherdan Shaqiri der grosse Star, wie zuletzt am Samstag gegen Litauen, als er beim Schweizer 4:0-Sieg zwei Tore schoss. Bei Bayern München hingegen ist er fast immer Ersatz, kommt oft gar nicht zum Einsatz. Kein Wunder, drängte Shaqiri in den vergangenen Monaten auf einen Transfer. Doch keine Offerte war dem deutschen Rekordmeister gut genug, als dass sie «XS» hätten ziehen lassen.

Nun die Wende: Laut Informationen der Bild ist Trainer Pep Guardiola angeblich bereit, Shaqiri gehen zu lassen. Angeblich fehle dem 23-Jährigen die Spiel-Intelligenz, er könne die hohen taktischen Anforderungen des Startrainers nicht erfüllen. Seit er vor über zwei Jahren vom FC Basel nach München wechselte, habe er sich nicht weiterentwickelt.

20 Millionen Euro und er kann gehen

Ein hartes Urteil – aber wenn es Shaqiri zu einem Transfer und mehr Einsätzen verhilft, wird er es zähneknirschend akzeptieren. Nur ein Bundesliga-Spiel hat er in dieser Saison über 90 Minuten bestritten. Auch angesichts der Weltauswahl des Bayern-Kaders ein sehr tiefer Wert.

Im Sommer lehnte Bayern München, so heisst es, ein Angebot des FC Liverpool über 20 Millionen Euro ab. Sollte in der Winterpause erneut eine Offerte in dieser Kategorie an der Säbener Strasse eintreffen, sind Shaqiris Tage dort vermutlich gezählt. (ram)

05.11.2014; Muenchen; Fussball Champions League - FC Bayern Muenchen - AS Roma;
Xherdan Shaqiri (Bayern)   (Weber/Expa/freshfocus)

Liverpool, Turin, Paris? Wohin zieht es Xherdan Shaqiri? Bild: Weber/freshfocus

Das könnte dich auch interessieren:

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

Link zum Artikel

Instagram-Star Morena Diaz hat einen ehemaligen Freund wegen Vergewaltigung angezeigt

Link zum Artikel

Covid-19 zertrümmert den Mythos von der Effizienz des chinesischen Systems

Link zum Artikel

Deutscher Ex-Geheimdienstchef: «Rechtsextremismus kann man mit Verboten nicht verhindern»

Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Haaland-Mania – und sonst? Wer beim Dortmund-Sieg gegen PSG alles auffiel

Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

Link zum Artikel

Kehrt Arno Del Curto rechtzeitig heim und ist es Kloten zu wohl in der Swiss League?

Link zum Artikel

«Black Mirror» in Utrecht – so sieht die Vision eines «gesunden Wohnviertels» aus

Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

Link zum Artikel

«Nazis raus» – die grossartige Fan-Reaktion gegen einen Rassisten im Stadion

Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

Link zum Artikel

Mirage-Skandal lässt grüssen: 5 Dinge, die du zu einer möglichen Crypto-PUK wissen musst

Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

Link zum Artikel

15-Jähriger greift Schwule vor Zürcher Gay-Club an – das hat Folgen für die Justiz

Link zum Artikel

Massive Störungen bei Swisscom ++ Notrufnummern ausgefallen ++ Panne auch in Deutschland

Link zum Artikel

«Etwas pendeln»: Was der Bundesrat im Kampf gegen die SVP besser machen muss

Link zum Artikel

Sander-Sieg, Biden-Frust, Trump-Wut: Alles zur Vorwahl in New Hampshire

Link zum Artikel

Ohne die Fehler der Initianten hätte es die Wohnbau-Vorlage (wohl) geschafft

Link zum Artikel

Schweizer Skifest in Chamonix! Loic Meillard gewinnt vor Thomas Tumler

Link zum Artikel

Ein (sonniges) Trump-Foto erhitzt die Gemüter – aber ist es auch echt? 🙈

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

183
Link zum Artikel

Instagram-Star Morena Diaz hat einen ehemaligen Freund wegen Vergewaltigung angezeigt

247
Link zum Artikel

Covid-19 zertrümmert den Mythos von der Effizienz des chinesischen Systems

101
Link zum Artikel

Deutscher Ex-Geheimdienstchef: «Rechtsextremismus kann man mit Verboten nicht verhindern»

84
Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

91
Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

32
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

194
Link zum Artikel

Haaland-Mania – und sonst? Wer beim Dortmund-Sieg gegen PSG alles auffiel

33
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

10
Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

27
Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

79
Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

41
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

115
Link zum Artikel

Kehrt Arno Del Curto rechtzeitig heim und ist es Kloten zu wohl in der Swiss League?

32
Link zum Artikel

«Black Mirror» in Utrecht – so sieht die Vision eines «gesunden Wohnviertels» aus

73
Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

130
Link zum Artikel

«Nazis raus» – die grossartige Fan-Reaktion gegen einen Rassisten im Stadion

65
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

228
Link zum Artikel

Mirage-Skandal lässt grüssen: 5 Dinge, die du zu einer möglichen Crypto-PUK wissen musst

52
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

11
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

15-Jähriger greift Schwule vor Zürcher Gay-Club an – das hat Folgen für die Justiz

380
Link zum Artikel

Massive Störungen bei Swisscom ++ Notrufnummern ausgefallen ++ Panne auch in Deutschland

148
Link zum Artikel

«Etwas pendeln»: Was der Bundesrat im Kampf gegen die SVP besser machen muss

146
Link zum Artikel

Sander-Sieg, Biden-Frust, Trump-Wut: Alles zur Vorwahl in New Hampshire

138
Link zum Artikel

Ohne die Fehler der Initianten hätte es die Wohnbau-Vorlage (wohl) geschafft

143
Link zum Artikel

Schweizer Skifest in Chamonix! Loic Meillard gewinnt vor Thomas Tumler

12
Link zum Artikel

Ein (sonniges) Trump-Foto erhitzt die Gemüter – aber ist es auch echt? 🙈

153
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

183
Link zum Artikel

Instagram-Star Morena Diaz hat einen ehemaligen Freund wegen Vergewaltigung angezeigt

247
Link zum Artikel

Covid-19 zertrümmert den Mythos von der Effizienz des chinesischen Systems

101
Link zum Artikel

Deutscher Ex-Geheimdienstchef: «Rechtsextremismus kann man mit Verboten nicht verhindern»

84
Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

91
Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

32
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

194
Link zum Artikel

Haaland-Mania – und sonst? Wer beim Dortmund-Sieg gegen PSG alles auffiel

33
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

10
Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

27
Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

79
Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

41
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

115
Link zum Artikel

Kehrt Arno Del Curto rechtzeitig heim und ist es Kloten zu wohl in der Swiss League?

32
Link zum Artikel

«Black Mirror» in Utrecht – so sieht die Vision eines «gesunden Wohnviertels» aus

73
Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

130
Link zum Artikel

«Nazis raus» – die grossartige Fan-Reaktion gegen einen Rassisten im Stadion

65
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

228
Link zum Artikel

Mirage-Skandal lässt grüssen: 5 Dinge, die du zu einer möglichen Crypto-PUK wissen musst

52
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

11
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

15-Jähriger greift Schwule vor Zürcher Gay-Club an – das hat Folgen für die Justiz

380
Link zum Artikel

Massive Störungen bei Swisscom ++ Notrufnummern ausgefallen ++ Panne auch in Deutschland

148
Link zum Artikel

«Etwas pendeln»: Was der Bundesrat im Kampf gegen die SVP besser machen muss

146
Link zum Artikel

Sander-Sieg, Biden-Frust, Trump-Wut: Alles zur Vorwahl in New Hampshire

138
Link zum Artikel

Ohne die Fehler der Initianten hätte es die Wohnbau-Vorlage (wohl) geschafft

143
Link zum Artikel

Schweizer Skifest in Chamonix! Loic Meillard gewinnt vor Thomas Tumler

12
Link zum Artikel

Ein (sonniges) Trump-Foto erhitzt die Gemüter – aber ist es auch echt? 🙈

153
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

9
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
9Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Kemni 18.11.2014 17:50
    Highlight Highlight Er ist erst 23 Jahre alt! Zuerst mal nach Liverpool wechseln, wieder so werden, wie er in Basel war und dann erst zu Topvereinen! Falls er zu PSG oder JUVENTUS wechselt, wäre er wohl selber daran schuld, dass er nicht spielt...
  • alessandro 18.11.2014 16:24
    Highlight Highlight Ich wünsche ihm einen Club in dem er viel spielen kann. Geschwindigkeit und Schuss kann man im Training üben, aber das taktische lernt man nicht von der Seitenlinie.
    Wie manche der Kommentaren hier den 23 jährigen komplett abschieben ist schon grenzwertig.
  • LubiM 18.11.2014 12:11
    Highlight Highlight Aber irgendwie hat PG schon recht, hat XS in der Zeit bei den Bayern irgendwie Fortschritte gemacht? Auch unter dem Vorgänger nicht, da verstehe ich schon das man als Trainer sich fragt. Es gibt ja Gründe wieso XS bei beiden Trainern nicht Stammspieler ist obwohl er ja das Talent hätte.
    Es ist schwer abzuschätzen ob XS je bei einem Weltklasse Team bestehen wird. Wieso man ihn aber im Sommer trotz Kenntnis über diese Tatsache nicht gehen liess ist mir schleierhaft.
  • mrgoku 18.11.2014 10:39
    Highlight Highlight klassiker.. ein spieler der von den medien bejubelt wird aber noch nie etwas markantes geleistet hat...

    wieso lobt ihr nicht ein spieler wie Lichtsteiner? das ist nämlich der BESTE schweizer spieler der letzten paar jahre! schaut ihr auch fussball? wer ist der jenige der 90min rennt wie ein irrer, jeden zweikampf gewinnt die seitenlinie rauf und runter rennt, flanken und vorlagen gibt?

    ach ja stimmt, lichtsteiner!
    • marceria 18.11.2014 12:47
      Highlight Highlight Fussball ist mehr als nur rennen...auch wenn ich auf keinen fall die liechsteiner die klasse absprechen will
  • Harry Held 18.11.2014 09:06
    Highlight Highlight Auge um Auge, Zahn um Zahn - nachdem XS seinen Boss offen fürs Nichtspielenlassen kritisierte, haut PG gnadenlos zurück. Nicht gerade feine Schule, einen Spieler öffentlich für dumm zu erklären.
  • Romeo 18.11.2014 08:53
    Highlight Highlight Au réservoir...
    • Romeo 18.11.2014 14:56
      Highlight Highlight Möglich...
  • Ozy 18.11.2014 07:53
    Highlight Highlight Ob Pep das so gesagt hat, wissen wir nicht. Was man jedoch nicht leugnen kann ist, das Shaquiri sich spielerisch nicht weiterentwickelt hat. Da kann man jetzt mit argumentieren, weil er nicht genug gespielt hat etc. Spielt meiner Meinung nach keine Rolle: Der Spieler muss sich dem Trainer im Training aufdrängen und dort auch Fortschritte zeigen. Ansonsten spielt er halt einfach weniger.

Aufstand der Aussenseiter? Atalanta und Leipzig wollen in der Königsklasse überraschen

Atalanta Bergamo und RB Leipzig gehen als Aussenseiter mit guten Chancen in die Achtelfinal-Duelle vom Mittwoch. Die Italiener messen sich mit Valencia, Leipzig gastiert bei Tottenham.

Atalanta Bergamo ist drauf und dran, die bemerkenswert starke vergangene Saison noch zu toppen. Als Dritte der Serie A schafften die Lombarden den erstmaligen Einzug in die Gruppenphase der Champions League und liessen dabei Inter Mailand, die AS Roma oder Milan hinter sich.

Sie lieferten auf dem Weg zur besten Meisterschafts-Klassierung der Vereinsgeschichte einen Steigerungslauf, nachdem sie mit nur einem Sieg aus den ersten acht Runden gestartet waren.

Ganz ähnlich verlief die Gruppenphase …

Artikel lesen
Link zum Artikel