Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Glasi Hergiswil baut 20 Meter hohen Glasturm

12.04.17, 17:32


Der Glashersteller Glasi Hergiswil baut sich zu seinem 200. Firmenjubiläum ein Denkmal in Form eines 20 Meter hohen Glasturmes. Am Mittwoch sind die rund 700 Glasplatten, aus denen die Fassade besteht, montiert worden.

Die Glasplatten wurden von Hand gegossen, wie die Glasi Hergiswil auf ihrer Homepage schreibt. In Hergiswil werden sonst vor allem Vasen, Schalen, Teller und Gläser hergestellt.

Der Glasturm kann nicht bestiegen werden. Die Besucher können aber im Innern durch Kaleidoskope die Landschaft betrachten, so auch Richtung Horw LU und Küssnacht SZ, wo früher ebenfalls Glas hergestellt worden war.

Die Glashütte in Hergiswil besteht seit 1817. Gegründet worden war sie von der Familie Siegwart. In den 1970er-Jahren wurde die Glashütte von Roberto Niederer übernommen. Sie wird heute von seinem Sohn Robert geführt. (sda)

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen