Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Motorradfahrer im Wallis frontal von Falschfahrerin erfasst

08.09.17, 12:24

Ein 50-jähriger Motorradfahrer ist am Donnerstagabend bei Riddes im Wallis von einem Auto frontal erfasst und schwer verletzt worden. Die Lenkerin des Autos war auf der Hauptstrasse in der falschen Richtung unterwegs.

Bereits vor der Kollision hatte sie zwei entgegenkommende Fahrzeuge gekreuzt, wie die Kantonspolizei Wallis am Freitag mitteilte. Danach prallte das Auto der 62-jährigen Lenkerin in das Motorrad, dessen Lenker auf der Überholspur der Hauptstrasse korrekt unterwegs gewesen war. Der Motorradfahrer wurde zur Behandlung ins Spital von Sitten gebracht. (sda)



Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen