USA
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Sohn des Opfers bittet um Begnadigung: Texas vollstreckt Todesurteil trotzdem



Der US-Bundesstaat Texas hat trotz eines Gnadengesuchs einen zum Tode verurteilten Mann hingerichtet. Christopher Young wurde am Dienstagabend (Ortszeit) für tot erklärt, wie die Strafvollzugsbehörde mitteilte.

Mitesh Patel, der Sohn des von Young getöteten Hasmukh Patel, hatte sich in den vergangenen Wochen beim Gouverneur von Texas vergeblich für eine Begnadigung eingesetzt.

In this June 13, 2018, photo, death-row inmate Christopher Young holds a phone to his ear during an interview outside death row at the Texas Department of Criminal Justice Polunsky Unit near Livingston, Texas. The Texas Court of Criminal Appeals has refused to stop the scheduled execution of Young, who was convicted of fatally shooting San Antonio convenience store owner Hasmukh

Christopher Young erschoss im November 2004 den Leiter eines Supermarkts.  Bild: AP/AP

Patel hatte Young am Montag besucht und das Treffen als emotional aufwühlend für beide beschrieben. Die letzten Worte des Verurteilten waren an die Familie des Opfers gerichtet: «Ich möchte sichergehen, dass die Patel-Familie weiss, dass ich sie liebe, so wie sie mich lieben.»

Im November 2004 hatte Young unter Einfluss von Alkohol und Drogen Hasmukh Patel erschossen, den Leiter eines Supermarkts in San Antonio. Young, der einer gewalttätigen Gang angehörte, hatte nach eigenen Angaben nicht vor, den 50-Jährigen zu erschiessen. Der Vorfall war von einer Überwachungskamera aufgezeichnet worden.

Gnadengesuch abgelehnt

Neben dem Sohn des getöteten Marktleiters hatte auch eine von Youngs Töchtern die Behörden um Gnade für ihren Vater gebeten. Der Begnadigungsausschuss lehnte die Gesuche ab. Texas ist der US-Bundesstaat mit den meisten Hinrichtungen. Young war der achte Verurteilte, der seit Anfang des Jahres dort hingerichtet wurde. (sda/afp)

Im US-Bundesstaat Arkansas werden 7 Männer hingerichtet

abspielen

Video: srf

Das könnte dich auch interessieren:

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

23
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

72
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

35
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

37
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

14
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

16
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

120
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

23
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

72
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

35
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

37
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

14
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

16
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

120
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

2
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Hayek1902 19.07.2018 02:31
    Highlight Highlight Ich finde die Todesstrafe grundsätzlich falsch (aus ethischen, juristischen und ökonomischen Gründen), aber ich akzeptiere den potentiellen Wunsch eines Opfers nach Rache und Vergeltung. Aber mit welcher Begründung will man jemanden hinrichten, wenn die Opfer das nicht einmal wollen?
  • Fabio74 18.07.2018 15:49
    Highlight Highlight Evangelikale Christen halt die im Alten Testament leben

Türkischer Botschafter zum Syrien-Krieg: «Das ist keine Invasion»

Der türkische Botschafter Ilhan Saygili verteidigt den Einmarsch der Türkei in Nordsyrien – und erzählt, wie er die Demonstrationen in Bern erlebt hat.

Der türkische Botschafter Ilhan Saygili greift zu ungewöhnlichen Mitteln: Er bietet ein Interview an. Ein Interview, in dem er seine Sicht der Dinge auf den türkischen Einmarsch in Nordsyrien darlegen will. Dafür fährt er nach Aarau in die Zentralredaktion von CH Media.

Tabus gebe es keine, alle Fragen dürften gestellt werden. Diplomatisch – und somit ganz Botschafter – verweist Ilhan Saygili darauf, dass die Schweiz ein wichtiges Land für die Türkei sei. Hochs und Tiefs habe es aber immer …

Artikel lesen
Link zum Artikel