Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Winzer stellen 400 Rebenpflanzen auf den Bundesplatz

14.09.16, 15:32


Mit einer spektakulären Aktion vor dem Bundeshaus haben 15 Winzer von Féchy am Mittwoch auf sich aufmerksam gemacht: Sie stellten 400 Rebenpflanzen auf den Bundesplatz und formten so symbolisch einen Rebberg.

Hintergrund der Aktion war die Lancierung der Marke «Féchy Vignoble Classé». Ihr haben sich 15 Winzer angeschlossen. Sie sind gemäss Communiqué bestrebt, lediglich Grands Crus unter Einhaltung strengster Richtlinien zu produzieren.

Die ersten Grands Crus konnten am Mittwoch degustiert werden. Am offiziellen Empfang nahmen der Berner Stadtpräsident Alexander Tschäppät sowie Parlamentarierinnen und Parlamentarier teil. Auch Bundesrat Guy Parmelin, selber ein Winzer, gönnte sich ein Gläschen. (sda)

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen