Eishockey
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Entscheid des Einzelrichters: Blindenbacher für keine weiteren Spiele gesperrt

Die ZSC Lions können am Donnerstag im sechsten Spiel der Playoff-Serie in Lugano wieder auf Severin Blindenbacher zählen. Der Einzelrichter der NLA sah von einer weiteren Sperre für den Zürcher Verteidiger ab.



Blindenbacher wurde am Samstag im vierten Spiel der Viertelfinalserie nach einem Rencontre mit Linesman Roger Bürgi mit einem Restausschluss belegt, der eine vorsorgliche Sperre und eine Busse von 1910 Franken nach sich zog. Bei einem Konter Luganos stiess der Verteidiger, der heute seinen 34. Geburtstag feiert, den unvorteilhaft postierten Bürgi um.

Die Szene von Blindenbacher im Video

abspielen

Video: streamable

«Diese Berührung, eine Art ‹Ohrfeige›, erachte ich als unnötig, vermeidbar und rücksichtslos.»

Linesman Roger Bürgi

Für die ZSC Lions hatte sich Blindenbacher in der strittigen Szene normal verhalten – der Verteidiger habe den Linesman schlicht zu spät erkannt. Der Betroffene selbst hatte nur teilweise Verständnis für das Verhalten Blindenbachers gezeigt: «Es ist verständlich, dass er sich über den Zusammenstoss ärgerte und mich in dieser Situation wegstossen wollte, um freien Weg zu bekommen.»

Dass Blindenbacher ihn aber mit einem Schlag am Kopf traf, vermochte Bürgi nicht nachzuvollziehen. «Diese Berührung, eine Art ‹Ohrfeige›, erachte ich als unnötig, vermeidbar und rücksichtslos.» 

In der Viertelfinalserie liegt der HC Lugano vor dem sechsten Match mit 3:2 Siegen erstmals in Führung. (zap/sda)

Der Hattrick des Eismeisters zu Severin Blindenbacher

NLA-Trikotnummern, die nicht mehr vergeben werden

Das könnte dich auch interessieren:

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

157
Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

47
Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

157
Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

229
Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

102
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

58
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

33
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

15
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

31
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

157
Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

47
Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

157
Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

229
Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

102
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

58
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

33
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

15
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

31
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

32
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
32Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Nummelin 15.03.2017 18:55
    Highlight Highlight Frechheit. Aber Hoffmann sperren letzte Saison obwohl die Schirris Ihn freigesprochen hatten. Naja man merke wer da als Einzelrichter vorsitzt.
  • San_Fernando 15.03.2017 18:38
    Highlight Highlight Langsam aber sicher wird es peinlich. Wieso hat sich Zaugg so auf den ZSC eingeschossen?
    Müsste ein Journalist nicht etwas neutraler sein? Ich frage mich zum Beispiel wieso er Scherweys bench-clearing nach Spiel 4 nicht einmal ein bisschen erwähnt...
    • Santale1934 15.03.2017 18:43
      Highlight Highlight Weil Zaugsche-Weltansicht;
      SCB gut, ZSC böse ;-)
  • Darkside 15.03.2017 18:37
    Highlight Highlight Drama Baby, Drama!
  • Tikkanen 15.03.2017 18:33
    Highlight Highlight ...lächerliche Mauschelei👎🏻Bringt aber die Züzis auch nicht in den SF, morgen löscht Lugano das Licht😁PS: Würde das gleiche Urteil statt dem ungelenken Hipster den Tristan freisprechen, würden die ganzen Wutbanausen😡hier laut von Skandal plappern, Chlöisu verteufeln und schreien"oh der böse Tikkanen ist ein Troll"🤢😭
    Item, Hater's gone Hate, trotzdem bleibt es bei 8 bis🐻🏆😎
  • Nashville98 15.03.2017 18:23
    Highlight Highlight Bin mal gespannt was Zaug zum Fall Blindenbacher schreibt

    Warum es ein Fehler war Blindenbacher keine Angemessene Strafe zu geben.

    Oder so ^^

    #FreeBlindenbacher Richtige Entscheid !




  • Grundi72 15.03.2017 18:17
    Highlight Highlight Mit dem Linesman sollte auch mal jemand reden.. was sucht dort genau??
  • weepee 15.03.2017 18:14
    Highlight Highlight Gespannt wartet man auf das Echo von KZ...
    Vermutlich hat er gestern, in aller Herrgottsspäte, irgendwo in einer verrauchten Zürcher Bar, Stancescu und Wick, mit Blindenbacher im Schlepptau anstossen sehen mit einem Glas Rimus.
    • mukeleven 15.03.2017 18:29
      Highlight Highlight i dr stuba an dr longstreet - bi da hockey-buaba...
      guad hends eis zviel gha - de bricht isch mol neutral - und nid vum klaus.
  • Perwoll 15.03.2017 18:03
    Highlight Highlight Ein riesen Witz aufgrud der Präjudizfälle Hofmann und Maurer!
    • kerZHakov 15.03.2017 18:27
      Highlight Highlight präjudiz hofmann? dieser fährt mit voller absicht in den schiri, während eines unterbruchs! da sind 6-8 spielsperren furchaus gerechtfertigt!

      Play Icon
    • MARC AUREL 15.03.2017 18:28
      Highlight Highlight Das ist so.. gegenüber Maurer und Hofmann ist so ein Entscheid nicht nachvollziehbar. Bin aber nicht überrascht. Sie haben ja keine Linie und die Frage ist beantwortet o die Grossen bevorzugt behandelt werden.
    • Perwoll 15.03.2017 18:44
      Highlight Highlight Ich unterstelle dem Einzelrichter nicht weniger als Befangenheit.
      @tarantino hofmann hat auf die Scheibe geschaut und im letzten Moment den Ref gesehen, der Fall ist also vergleichbar. Hofmann erhielt aber keine 5er....
    Weitere Antworten anzeigen
  • AllknowingP 15.03.2017 17:50
    Highlight Highlight Immerhin ! *clap clap*
  • Dogbone 15.03.2017 17:48
    Highlight Highlight Na da wünsch ich den Herren Schiris in Zukunft doch richtig viel Schaffensfreude und vor allem, gute Nehmerqualitäten...
  • kerZHakov 15.03.2017 17:45
    Highlight Highlight wieso eine busse im 4-stelligen bereich?
  • Hugh_Idiyit 15.03.2017 17:40
    Highlight Highlight Kann man sich an der Busse beteiligen?
  • Ghackets_mit_hörnli 15.03.2017 17:38
    Highlight Highlight Ouu der arme Klaus
  • TheMan 15.03.2017 17:35
    Highlight Highlight Also ein Schiri zu Checken ist ab jetzt ok? War aber klar des es so kommt. Eine Sauerei das. Arme Schiris, werden nun zum Freiwild
    • weepee 15.03.2017 18:25
      Highlight Highlight Was kommst du jetzt mit einem Check!!? Schau das Video besser nochmals, oder zweimal...
    • TheMan 15.03.2017 18:36
      Highlight Highlight Weepee ein Check gegen den Kopf des Schiris hats gegeben. Du darfst es als Z-Modefan gerne als abstossen ansehen. Ein Armutszeugnis des Einzelrichters
    • weepee 15.03.2017 21:31
      Highlight Highlight Liegt wohl eher im Auge des Betrachters, ob das tatsächlich ein „CHECK” gegen den Kopf sein soll oder vielmehr eine wegstossende Bewegung, wie es ja auch berichtet wurde.

      PS. Was hat das bitte mit Modefan zu tun 😂
  • Grigor 15.03.2017 17:34
    Highlight Highlight Absolut richtiger Entscheid. Wäre die Forderung Zaugg umgesetzt worden, wäre es das ein Justiz-Skandal gewesen.
  • Hugh_Idiyit 15.03.2017 17:32
    Highlight Highlight Bravo!
  • Santale1934 15.03.2017 17:30
    Highlight Highlight Artikel von Zaugg incoming in...? ;-)

    Richtiger Entscheid, auch wenn die Busse unnötig ist.

    #FreeBlindenbacher
    • Lindros88 15.03.2017 18:04
      Highlight Highlight Es kommt bestimmt etwas! Ausser er ist vor Schreck gleich aus den Schuhen gekippt 😂😂😂
    • Santale1934 15.03.2017 18:38
      Highlight Highlight Und schon ist es da 😂

      http://wat.is/kJzb0BAA1AKMuggC

      Wobei ich selten noch grösseren Bullshit gelesen habe...😂💪🏻
  • firedeep 15.03.2017 17:29
    Highlight Highlight Was für ein Skandal! Klaus, hau in die Tasten...
    • Einer Wie Alle 15.03.2017 21:17
      Highlight Highlight Tu es nicht, Klaus! Ich werde meine Drohung mit den 100 Nicolas Cage Bilder wahr machen!
    • Einer Wie Alle 15.03.2017 21:26
      Highlight Highlight Ah, er hat es schon getan...

Wie der SC Bern mutwillig sein Meisterteam zerstört

So tief wie der SCB ist seit Einführung der Playoffs (1986) noch kein Meister gesunken. Die Krise ist nicht den Launen der Hockey-Götter geschuldet. Sondern der sportlichen SCB-Misswirtschaft.

Seit gegen Ende des 19. Jahrhunderts irgendwo im Osten Kanadas das erste Eishockeyspiel ausgetragen worden ist, gilt ein ehernes Gesetz: Alles beginnt und alles endet mit dem Torhüter. Alle, die dieses Gesetz missachten, werden von den Hockeygöttern bestraft.

Selbst die offensiv besten Teams der Geschichte – zum Beispiel die Montréal Canadiens der 1970er Jahre, Wayne Gretzkys Edmonton Oilers oder Victor Tichonows sowjetisches Nationalteam («Big Red Machine») – verdanken ihre Triumphe auch …

Artikel lesen
Link zum Artikel