Tötungsdelikt

Mann in Winterthur tot aufgefunden

09.05.14, 12:28

In einer Wohnung in Winterthur-Töss ist am Mittwochabend ein toter Mann aufgefunden worden. Die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus, wie die Kantonspolizei Zürich am Freitag mitteilte. Motiv und Hintergrund der Tat sind noch unklar.

Eine Bekannte wollte den Mann um etwa 20 Uhr an seinem Wohnort aufsuchen und fand ihn dabei tot in der Wohnung an der Zürcherstrasse. Der Verstorbene wies Kopfverletzungen auf. Aufgrund der ersten Abklärungen der Kantonspolizei Zürich, des Forensischen Instituts Zürich sowie des Instituts für Rechtsmedizin IRM ist der Mann Opfer eines Tötungsdeliktes geworden. Beim Toten handelt es sich um einen 53-jährigen Schweizer. (whr/sda)

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen