Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Tourismus: Immer mehr US-Amerikaner besuchen die Schweiz

20.04.16, 11:32


Eine Marketingoffensive von Schweiz Tourismus in den USA scheint zu fruchten: Nach einem Plus im vergangenen Jahr haben auch in den ersten Monaten 2016 mehr Amerikanerinnen und Amerikaner die Schweiz besucht.

Die Werbekampagne, mit der über die Website MySwitzerland.com Liebesgeschichten mit der Schweiz gesucht wurden, hat in den USA grossen Anklang gefunden. Über 6000 Einsendungen wurden gezählt, wie das Büro von Schweiz Tourismus in New York diese Woche mitteilte.

Sechs der «Liebesschwüre» an die Schweiz wurden prämiert und zieren nun doppelstöckige Aussichtsbusse, die bis Ende Mai durch die Strassen Manhattans kreuzen. «Immer mehr Amerikaner verlieben sich in die Schweiz», sagte Alex Herrmann, Nordamerika-Direktor von Schweiz Tourismus.

Er stellte die Busse vor, an denen grossformatige verlockende Bilder für die Schweiz werben, vom Genfersee über die Jungfrauregion, von Luzern und Zürich über das Engadin. Die sechs Schweizer Busse sind im Einsatz des Busunternehmens «Open Loop» und fahren auf zwei Routen durch Manhattan. Wer in New York einen Schweizer Bus erwischen will, hat am Times Square, wo sich die Busse beider Routen kreuzen, die besten Chancen.

Touristen besuchen mehrere Orte

Das gezielte Marketing soll den positiven Trend von US-amerikanischen Touristen in der Schweiz bestätigen. Seit sechs Jahren steigen die Besucherzahlen. 802'503 Besucherinnen und Besucher aus den USA wurden 2015 gezählt. Das sind fast sieben Prozent mehr als im Vorjahr und es ist ein neuer Rekordwert seit 2001.

Viele der amerikanischen Gäste besuchen mehrere Orte in der Schweiz und bleiben im Durchschnitt zwei Nächte pro Hotel, wie das New Yorker Schweiz-Tourismus-Büro schreibt. 1.74 Millionen Übernachtungen von US-amerikanischen Touristen verbuchten die Schweizer Gasthäuser. (sda)

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen