iPhone
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Konzeptbild eines rahmenlosen iPhone. bild: behance

Schau mal, Apple arbeitet am iPhone deiner Träume ❤️



Die schlechte Nachricht zuerst: Das kommende iPhone 7 wird sich voraussichtlich nicht grundlegend vom aktuellen iPhone 6S unterscheiden.

Bild

Ist das geleakte Foto au­then­tisch, unterscheidet sich die Rückseite des iPhone 7 nicht grundlegend vom iPhone 6/6S. bild: via apple insider

Die gute Nachricht: Der bekannte Apple-Blogger John Gruber weiss von radikalen Design-Änderungen beim 2017 erscheinenden iPhone zu berichten. Der wahre Apple-Fan hat es bereits gemerkt: 2017 markiert das 10-Jahr-Jubiläum des Apple-Smartphones. Was also wird neu?

Laut Gruber vom bekannten Apple-Blog Daringfireball soll das übernächste iPhone gänzlich ohne Rahmen und mechanischen Home-Button auf der Vorderseite auskommen. Das Display würde sich somit über die gesamte Vorderseite erstrecken, so dass Home-Button, Front-Kamera und weitere Sensoren unter dem Display zu liegen kommen, also quasi versteckt sind.

«Die gesamte Vorderseite wird das Display sein. Auch der Touch-ID-Sensor wird irgendwie im Display integriert sein. Die Selfie-Kamera, die Lautsprecher, die Sensoren, alles wird unter dem Display liegen.»

John Gruber daringfireball

Der Vorteil des rahmenlosen Smartphones liegt auf der Hand: Bei gleicher Geräte-Grösse erhält der Nutzer mehr Display. Alternativ könnten die Hersteller die Smartphones bei gleich bleibender Display-Diagonale wieder auf eine handliche Grösse schrumpfen.

Bild

Konzeptbild eines rahmenlosen iPhone.
bild: behance

Dass Apple und andere Smartphone-Hersteller am rahmenlosen Handy tüfteln, ist ein offenes Geheimnis. Rückenwind bekommt das Gerücht um das rahmenlose iPhone durch ein neues Apple-Patent, das am Dienstag veröffentlicht worden ist.

Das auf Apple-Patente spezialisierte Online-Portal Patently Apple macht zudem auf zwei weitere Patente in Apples Portfolio aufmerksam, die Fingerprint-Sensoren unter dem Display beschreiben.

Bild

Das Patent beschreibt ein neues Display, das auf der ganzen Fläche als Fingerprint-Sensor dient.
bild: patently apple

Apple tüftelt also zweifellos schon länger daran, Elemente wie den Home-Button und den Fingerabdruck-Sensor in das Display zu integrieren. Die logische Konsequenz ist ein Full-Display, wie es auf dem folgenden Konzeptbild zu sehen ist.

Bild

Konzeptbild eines rahmenlosen iPhone.

Und die Rückseite?

Laut Ming-Chi Kuo – ein meist sehr gut informierter Apple-Kenner – soll das Gehäuse aus Glas statt aus Aluminium bestehen – zumindest bei einer Modellreihe. Ein reines Glasgehäuse erwartet er aber nicht, denn jedes Smartphone brauche nach wie vor einen stabilen Rahmen aus Metall.

Bild

Konzeptbild eines Glas-iPhone.

Ob das Apple-Smartphone unserer Träume bereits nächstes Jahr zum 10-jährigen iPhone-Jubiläum erscheinen wird, wissen wir natürlich nicht. Früher oder später wir das erste rahmenlose Smartphone auftauchen, sei es von Apple, Samsung, LG oder einem anderen Hersteller.

Was ist dir beim Smartphone am wichtigsten?

(oli)

Die wichtigsten Gerüchte zum iPhone 7

Die neusten Handys, Tablets und PCs im Test

Wetten? Dieses 180-Franken-Handy ist sogar für dich gut genug

Link zum Artikel

Dells neues XPS 13 ist der Laptop, an dem sich die Konkurrenz messen muss

Link zum Artikel

Ich habe mich 2 Monate mit dem Huawei P40 Pro durchgeschlagen – ohne Google Apps

Link zum Artikel

Auf der Suche nach einem Top-Smartphone? Wir haben da einen Geheimtipp

Link zum Artikel

Hat Samsung das ultimative Kamera-Handy gebaut? Wir haben es einen Monat lang getestet

Link zum Artikel

Das soll der schönste Fernseher der Welt sein? Ich habe ihn zwei Monate getestet

Link zum Artikel

HP will den perfekten Laptop für unterwegs gebaut haben – es ist ihnen fast gelungen

Link zum Artikel

Huawei Freebuds 3 im Langzeittest: Günstige Airpods-Alternative oder teurer Schrott?

Link zum Artikel

Dieses 500-Franken-Handy zeigt perfekt, warum 1000-Franken-Smartphones Quatsch sind

Link zum Artikel

Vergiss teure E-Reader! Warum du mit dem günstigen Tolino-Modell am besten liest

Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

Link zum Artikel

Ein beinahe perfekter Kopfhörer – doch das hat seinen Preis

Link zum Artikel

Ich war mit dem neuen iPhone auf Elba und ging durch die «Food Porn»-Hölle

Link zum Artikel

Warum dieses völlig unterschätzte Smartphone ein echter «Geheimtipp» ist

Link zum Artikel

Die neuen «Pro»-Ohrstöpsel von Apple sind genial, haben aber einen grossen Haken

Link zum Artikel

Die Switch Lite ist der fast perfekte Game Boy, den ich mir als Kind gewünscht hätte

Link zum Artikel

Googles smarte Lautsprecher verstehen nun Schweizerdeutsch – und das können sie sonst noch

Link zum Artikel

11 Dinge, die jeder Android- und iPhone-Nutzer über das Fairphone 3 wissen sollte

Link zum Artikel

Asus hat den spektakulärsten Laptop der Welt gebaut – und wir haben ihn getestet

Link zum Artikel

Oppos Reno 5G ist ein spektakuläres Smartphone – das seiner Zeit voraus ist

Link zum Artikel

Ich hab die 3 neuen Huawei-Handys 2 Monate im Alltag getestet – es gab einen klaren Sieger

Link zum Artikel

OnePlus 7 Pro im Test: Kein Preishit mehr – lohnt sich der Kauf trotzdem?

Link zum Artikel

Beinahe hätte Nokia die Handy-Kamera neu erfunden – aber der Test enthüllt ein Problem

Link zum Artikel

iRobot Roomba i7+ – der Rolls-Royce unter den Roboterstaubsaugern im grossen Test

Link zum Artikel

10 Dinge zu Apples neuen AirPods, die nicht nur iPhone-User wissen sollten

Link zum Artikel

Beinahe hätte Samsung das perfekte Allzweck-Handy gebaut, aber es gibt da ein Problem ...

Link zum Artikel

Ich habe Huaweis Mate 20 Pro vier Wochen getestet – und das ist die ungeschminkte Wahrheit

Link zum Artikel

Das Shiftphone im Test – dieses Handy gibt dir ein verdammt gutes Gefühl, aber ...

Link zum Artikel

Warum ein 350-Franken-Handy das schnellste Smartphone ist, das ich je getestet habe

Link zum Artikel

Was am iPhone XS Max genial ist – und was mich brutal nervt

Link zum Artikel

Beinahe hätte UPC die perfekte TV Box gebaut, aber es gibt da ein, zwei Probleme

Link zum Artikel

Beinahe hätte Microsoft den perfekten Laptop gebaut, aber es gibt da ein Problem...

Link zum Artikel

Warum Huaweis P20 Pro das nützlichste Smartphone ist, das ich je getestet habe

Link zum Artikel

Samsungs Wunderwaffe im Test: Kann man mit dem Handy wie mit einem PC arbeiten?

Link zum Artikel

Back to the Future – so gut ist das iPhone X wirklich

Link zum Artikel

Grosser Screen zum kleinen Preis – doch wie gut ist das Nokia 7 Plus wirklich?

Link zum Artikel

Top oder Flop? Das musst du über die neue Apple Watch wissen

Link zum Artikel

Wie in den 90ern: Der Mini-Super-Nintendo ist genau so cool, wie wir gehofft haben

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Greta Thunberg erteilt Donald Trump einen «Rat» – und das Internet dreht durch

Die junge Klimaaktivistin schlägt den US-Präsidenten mit den eigenen Waffen.

Während die Welt gebannt auf den Ausgang der US-Präsidentschaftswahl wartet, feiert eine junge Klimaschützerin aus Schweden einen besonderen Sieg. Und dies gegen den mächtigsten Mann der Welt. Greta Thunberg zeigt Donald Trump mit einem simplen Tweet den Meister.

Sie hat auf einen Trump-Tweet geantwortet, der am Donnerstag über die Vereinigten Staaten hinaus für Entsetzen sorgte. Der amtierende US-Präsident forderte tatsächlich, das Auszählen der Stimmen zu stoppen.

Das Resultat, bislang*:

* …

Artikel lesen
Link zum Artikel