Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Valora baut mindestens 30 Stellen ab



Die Kioskbetreiberin Valora passt im kommenden Jahr die Gruppenstruktur an. Im Rahmen dieser Reorganisation fallen bis Ende 2019 mindestens 30 Stellen weg.

Neu wird der Kioskkonzern aus den beiden Divisionen «Retail» und «Food Service» sowie dem konzernweiten Digitalbereich «Shared Services» bestehen.

Mit der Umstrukturierung werde der zunehmenden Internationalisierung der Gruppe in den vergangenen Jahren Rechnung getragen, so die Mitteilung weiter. Ausserdem soll die Realisierung der Synergien aus der Backwerk-Übernahme unterstützt werden. Valora hatte den Selbstbedienungs-Bäcker im Herbst 2017 für 190 Millionen Euro übernommen.

Die Division «Food Service» wird neu in zwei Ländergesellschaften Schweiz und Deutschland sowie in eine Grosshandelsgesellschaft unterteilt. Dabei sollen unter anderem die Produktionswerke für Brezel in Deutschland und den USA zusammengelegt werden, hiess es weiter.

Die Leitung des Bereichs Retail, der neu das gesamte Retailgeschäft in der Schweiz, Deutschland, Luxemburg und Österreich umfasst, wird per 1. Januar 2019 Roger Vogt übernehmen. Der bisherige Verantwortliche der Einheit «Retail Schweiz» werde auch Einsitz in die Geschäftsleitung nehmen, wie der Kioskkonzern am Montag mitteilte. Die Division Food Services soll weiterhin von Thomas Eisele geleitet werden. Den digitalen Bereich wird Gruppen-CEO Michael Mueller direkt verantworten. (sda/awp)

Das könnte dich auch interessieren:

Nach Maurers Englisch-Desaster: Jetzt nimmt ihn Martullo in die Mangel (You Dreamer!😂)

Link zum Artikel

13 Cartoons, die unsere Gesellschaft auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

Super-GAU für Huawei? Das müssen Handy- und PC-User jetzt wissen

Link zum Artikel

Perlen aus dem Archiv: So (bizarr) wurde 1991 über den Frauenstreik berichtet

Link zum Artikel

Strache-Rücktritt: Europas Nationalisten haben einen wichtigen General verloren

Link zum Artikel

Steakhouse serviert versehentlich 6000-Franken-Wein – die Reaktionen sind köstlich

Link zum Artikel

Das Huber-Quiz: Dani ist zurück aus den Ferien. Ist er? IST ER?

Link zum Artikel

Instagram vs. Realität – 14 Vorher-nachher-Bilder mit lächerlich grossem Unterschied

Link zum Artikel

8 Gerichte, die durch die Beigabe von Speck unwiderlegbar verbessert werden

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen