USA
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Treffen sich 2 Diktatoren – Sogar Fox macht aus Trump schon einen Despoten



Im US-amerikanischen Nachrichtensendern muss es meist schnell und bewegt zugehen. Egal, um welche Meldung es gerade geht: Meist kommentieren gleich mehrere Moderatoren, Experten und Analysten live das Geschehen. Da kommt es auch gerne mal zu geradezu freudschen Fehlern.

So ist Donald Trump am Sonntag in Singapur gelandet, um den Gipfel mit dem nordkoreanischen Staatschef und Diktatoren Kim Jong Un vorzubereiten. Der Sender Fox-News war live dabei – und dann geschah das hier:

Bei Minute 1:01 rutscht es der US-Fernsehmoderatorin der Sendung «Fox & Friends», Abby Huntsman, heraus: Sie bezeichnet die beiden Staatsoberhäupter Trump und Kim als «zwei Diktatoren» – auch ihre Gäste, darunter der frühere Sprecher des Weissen Hauses, bemerken nichts.

Huntsman hat sich bereits für ihren Freudschen Versprecher entschuldigt. Man muss dazu wissen, dass der konservative Sender Fox News nur sehr selten eine kritische Haltung gegenüber dem US-Präsidenten einnimmt.

(mbi)

Gollum liest Trumps Tweets

abspielen

Video: watson

Das könnte dich auch interessieren:

Diese 9 Food Trucks aus New York wünschen wir uns in der Schweiz (weil absolut 🤤)

Link zum Artikel

Federer/Nadal necken sich wie ein altes Ehepaar und McEnroe will «ihre Karrieren beenden»

Link zum Artikel

«Kein Brexit ohne Parlament!» John Bercow sagt Johnson in Zürich den Kampf an

Link zum Artikel

St. Galler Polizist schiesst sich aus Versehen in den Oberschenkel

Link zum Artikel

Die lange Reise der Schiedsrichter-Pfeife an die Rugby-WM nach Japan

Link zum Artikel

Eins vor Tod will ich Sex und (eventuell) eine Ohrfeige

Link zum Artikel

CVP fährt grosse Negativ-Kampagne gegen andere Parteien – die Reaktionen sind heftig

Link zum Artikel

Wo du in dieser Saison Champions League und Europa League sehen kannst

Link zum Artikel

Migros Aare baut rund 300 Arbeitsplätze ab

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Banking-Apps wie Revolut – so gehen die Betrüger vor

Link zum Artikel

YB droht Bickel mit Gericht, nachdem er als Sportchef 40 Mio. verlochte

Link zum Artikel

Warum wir bald wieder über den Schweizer Pass reden werden

Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

Link zum Artikel

Die amerikanische Agentin, die Frankreichs Résistance aufbaute

Link zum Artikel

Matheproblem um die Zahl 42 geknackt

Link zum Artikel

Wie gut kennst du dich in der Schweiz aus? Diese 11 Rätsel zeigen es dir

Link zum Artikel

«In der Schweiz gibt es zu viel Old Money und zu wenig Smart Money»

Link zum Artikel

So schneiden die Politiker im Franz-Test ab – wärst du besser?

Link zum Artikel

Röstigraben im Bundeshaus: «Sobald ich auf Deutsch wechsle, sinkt der Lärm um 10 Dezibel»

Link zum Artikel

So erklärt das OK der Hockey-WM in der Schweiz die Ähnlichkeit zum Tim-Hortons-Spot

Link zum Artikel

Die Geschichte von «Ausbrecherkönig» Walter Stürm und seinem traurigen Ende

Link zum Artikel

«Informiert euch!»: Greta liest den Amerikanern bei Trevor Noah die Leviten

Link zum Artikel

Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Link zum Artikel

Der Kampf einer indonesischen Insel gegen den Plastik

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

Alles, was du über die neuen iPhones und den «Netflix-Killer» von Apple wissen musst

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

Shaqiri? Xhaka? Von wegen! Zwei Torhüter sind die besten Schweizer bei «FIFA 20»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

13
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
13Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • redeye70 11.06.2018 15:33
    Highlight Highlight Vlt. war das gar kein Fauxpas und Fox News weiss mehr über die Agenda der Trumpadministration? 🤭
  • Makatitom 11.06.2018 13:50
    Highlight Highlight Korrektur: Fox nimmt nur sehr selten eine kritische Haltung gegen DIESEN Präsidenten ein.
  • Follower 11.06.2018 11:57
    Highlight Highlight Einsicht ist der beste Weg zur Besserung...
  • swisskiss 11.06.2018 11:29
    Highlight Highlight Ich bin fast sicher, dass Trump mit dem Titel"Diktator" besser leben kann, statt als Demokrat tituliert zu werden.

    Das tönt doch wunderbar nach starker unabhängiger Führer, der diktiert, statt verhandelt.

    Nach Rassismus und Holzhammerdilpomatie, macht Trump sicher auch noch das Diktatorentum hoffähig.
    • redeye70 11.06.2018 15:35
      Highlight Highlight An dem arbeitet er doch schon längst. Sein ehemaliger Mentor Steven Bannon kokettiert ja in aller Öffentlichkeit mit solchen Ideen.
  • TanookiStormtrooper 11.06.2018 11:19
    Highlight Highlight Kellyanne Conway nannte ihren Chef neulich auch "Commander of Cheese" 😂
    Play Icon
    • King_Cone 11.06.2018 14:04
      Highlight Highlight Commander of Cheese-Burger?
      Commander of Cheesus?
    • Sandro Lightwood 11.06.2018 16:41
      Highlight Highlight 😂
  • pun 11.06.2018 10:39
    Highlight Highlight Abby Huntsman: Freudscher Versprecher, erstaunliche Ehrlichkeit weil sie sich nicht mehr im Spiegel anschauen kann oder "Hold my Beer and watch this..."-Moment? 😅
  • SocialisticCapitalist 11.06.2018 10:30
    Highlight Highlight Wäre er einer wäre die Medien Bericht Erstattung ja nicht so Kritisch
    Und Proteste würden verboten werden
    • redeye70 11.06.2018 15:39
      Highlight Highlight Er kann ja die Verfassung nicht einfach so ausser Kraft setzen. Das geht nur in kleinen Schritten. Die ständige Diskreditierung der Medien dient nur dazu den Boden bereitzumachen für eine stetige Einschränkung der Medienfreiheit. Es gibt Leute in seinem Umfeld, die keinen Hehl aus ihren Absichten machen.
  • Rumbel the Sumbel 11.06.2018 10:13
    Highlight Highlight Ich hoffe das die beiden nicht in Problemen denken sondern in Lösungen. Die Hoffnung stirbt zuletzt.
  • aglio e olio 11.06.2018 10:00
    Highlight Highlight Beängstigend daran ist, dass diese Leute sich offenbar mit einem Diktator arrangieren können.
    Erst dies verleiht diesem seine "Potenz".

Dieser Moderator liest Trump so richtig die Leviten – und das auf Fox News 😳

Ein Video von Fox-News-Moderator Neil Cavuto sorgt derzeit für Gesprächsstoff. Darin nimmt der seit 1996 für Fox tätige Journalist kein Blatt vor den Mund und tut US-Präsident Donald Trump kund, was er von dessen jüngster Kritik an Fox hält.

Auf Twitter hatte sich der Präsident darüber geärgert, dass «Fox nicht mehr für uns arbeitet». Die Demokraten erhielten zu viel Sendezeit. In einer Live-Telefonschaltung in der Sendung von Fox-Moderator Brian Kilmeade wiederholte Trump seine …

Artikel lesen
Link zum Artikel