DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Huren von Teheran

09.09.2015, 09:3023.09.2015, 11:54
1 / 27
Die Huren von Teheran
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

(phi)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
«Süsse Retourkutsche»: Erdogan lässt Putin vor laufender Kamera eine Minute warten
Beim Gipfeltreffen in Teheran liess Recep Tayyip Erdogan Wladimir Putin fast eine Minute lang warten. Die Szene hat eine Vorgeschichte.

Seit Beginn des Krieges in der Ukraine hielt sich Wladimir Putin die meiste Zeit in Russland auf. Erst Ende Juni besuchte er Tadschikistan und Turkmenistan. Nun folgte eine Reise nach Teheran, wo er sich mit Irans Präsident Ebrahim Raisi und dem türkischen Staatschef Recep Tayyip Erdogan traf. Grund für das Spitzentreffen: Die Lage im Bürgerkriegsland Syrien.

Zur Story