Langstreckenflüge betroffen

Lufthansa-Piloten wollen am Dienstag in Frankfurt streiken

29.09.14, 08:19 29.09.14, 08:49

Die Piloten der Lufthansa wollen am Dienstag erneut die Arbeit niederlegen. Vom Flughafen Frankfurt sollen von 8.00 bis 23.00 Uhr keine Langstreckenflüge abheben, wie die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) am Montag mitteilte.

Betroffen seien Flüge mit den Langstreckenjets Airbus A380, Boeing B747, Airbus A330 und Airbus A340, hiess es. Die Pilotengewerkschaft hat bereits bei vier Streikwellen Tausende Flüge ausfallen lassen, Hunderttausende Reisende waren betroffen.

Hintergrund ist der festgefahrene Tarifkonflikt bei der Swiss-Mutter um die Versorgung der Lufthansa-Piloten beim Übergang in den Ruhestand.

«Da das Lufthansa-Management auch weiterhin kein kompromissfähiges Angebot vorgelegt hat, sehen wir uns zu diesen weiteren Massnahmen gezwungen», teilte VC mit. Man sei aber weiterhin jederzeit einigungsbereit, um Streiks abzuwenden. (dsc/sda/dpa)

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen