Deutschland
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Angela Merkel erleidet erneut Zitteranfall – zum dritten Mal in gut 3 Wochen



German Chancellor Angela Merkel and Prime Minister of Finland Antti Rinne listen to the national anthems during the welcoming ceremony at the chancellery in Berlin, Germany, Wednesday, July 10, 2019. (AP Photo/Markus Schreiber)

Angela Merkel wirkt angespannt – im Bild vom 10.07. mit dem finnischen Ministerpräsidenten Antti Rinne. Bild: AP

Dieser Vorfall wird erneut für Diskussionen sorgen: Bundeskanzlerin Angela Merkel hat beim Empfang des finnischen Ministerpräsidenten Antti Rinne mit militärischen Ehren erneut einen Zitteranfall erlitten. Augenzeugen berichteten am Mittwoch, dass sie wieder beim Abspielen der Nationalhymnen auf dem Podium längere Zeit gezittert habe. Sobald sie sich bewegte, hörte das Zittern auf. Eine Reaktion der Bundesregierung war zunächst nicht zu erhalten.

Das Zittern ist im Video nicht besonders gut zu sehen – die Kanzlerin scheint eher Mühe zu haben, gerade zu stehen.

Diesmal sei der Anfall aber nicht ganz so stark gewesen wie in vorangegangenen Fällen. Es ist bereits der dritte solche Anfall innerhalb von gut drei Wochen.

Angela Merkel zum heutigen Zitteranfall:

«Mir geht es sehr gut. Ich habe neulich schon mal gesagt, dass ich noch in einer Verarbeitungsphase der letzten militärischen Ehren mit dem ukrainischen Präsidenten Selenskyj bin. Die dauert anscheinend noch ein bisschen. Aber mir geht es sehr gut.»

focus.de

Die Kanzlerin hatte in den vergangenen Wochen in der Öffentlichkeit bereits zweimal einen Zitteranfall, wenn sie still stehen musste. Beide Male betonte Regierungssprecher Steffen Seibert, dass es der Kanzlerin gutgehe. Beim ersten Mal wurde dies auf schwüle Hitze und einen Wassermangel zurückgeführt.

Beim zweiten Mal wurde als Grund ein psychologisches Problem genannt: Die Kanzler habe so sehr daran gedacht, dass sie ein erneutes Zittern vermeiden wolle, dass genau dies eingetreten sei – «also ein psychologisch-verarbeitender Prozess», hatte damals ein Regierungsvertreter zu Reuters gesagt. Es gebe keinerlei Grund zur Sorge. Die Kanzlerin hatte Zweifel an ihrem Gesundheitszustand ebenfalls zurückgewiesen. (watson.de/mim)

Merkels Gesichtszüge

Merkel zittert an Empfang von neuem ukrainischen Präsidenten

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Warten auf Bolton – warum der Erfolg des Impeachments nur über ihn geht

Link zum Artikel

Die nächste Generation steht bereit – unsere U21 schlägt Nachwuchs-Gigant Frankreich

Link zum Artikel

Schnelles Denken, langsames Denken: Hast du dein Gehirn im Griff?

Link zum Artikel

Easyjet-Europachef übt Kritik an Öko-Politik: «Flugsteuern machen keinen Sinn!»

Link zum Artikel

Mustang wird zur grauen Maus (und weitere grauenhafte Relaunches der Auto-Geschichte)

Link zum Artikel

«Wir wollen eine Alternative bieten» – in Lausanne produzieren sie «Fairtrade»-Porno

Link zum Artikel

«Wales. Golf. Madrid» – Bale provoziert mit Fahnen-Jubel seinen Abgang bei Real

Link zum Artikel

Sex on the Beach? Bitch, please! Auf und Ab im «Bachelor», Folge 5

Link zum Artikel

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Warten auf Bolton – warum der Erfolg des Impeachments nur über ihn geht

44
Link zum Artikel

Die nächste Generation steht bereit – unsere U21 schlägt Nachwuchs-Gigant Frankreich

28
Link zum Artikel

Schnelles Denken, langsames Denken: Hast du dein Gehirn im Griff?

96
Link zum Artikel

Easyjet-Europachef übt Kritik an Öko-Politik: «Flugsteuern machen keinen Sinn!»

40
Link zum Artikel

Mustang wird zur grauen Maus (und weitere grauenhafte Relaunches der Auto-Geschichte)

150
Link zum Artikel

«Wir wollen eine Alternative bieten» – in Lausanne produzieren sie «Fairtrade»-Porno

111
Link zum Artikel

«Wales. Golf. Madrid» – Bale provoziert mit Fahnen-Jubel seinen Abgang bei Real

5
Link zum Artikel

Sex on the Beach? Bitch, please! Auf und Ab im «Bachelor», Folge 5

23
Link zum Artikel

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

95
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

46
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

48
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

219
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Warten auf Bolton – warum der Erfolg des Impeachments nur über ihn geht

44
Link zum Artikel

Die nächste Generation steht bereit – unsere U21 schlägt Nachwuchs-Gigant Frankreich

28
Link zum Artikel

Schnelles Denken, langsames Denken: Hast du dein Gehirn im Griff?

96
Link zum Artikel

Easyjet-Europachef übt Kritik an Öko-Politik: «Flugsteuern machen keinen Sinn!»

40
Link zum Artikel

Mustang wird zur grauen Maus (und weitere grauenhafte Relaunches der Auto-Geschichte)

150
Link zum Artikel

«Wir wollen eine Alternative bieten» – in Lausanne produzieren sie «Fairtrade»-Porno

111
Link zum Artikel

«Wales. Golf. Madrid» – Bale provoziert mit Fahnen-Jubel seinen Abgang bei Real

5
Link zum Artikel

Sex on the Beach? Bitch, please! Auf und Ab im «Bachelor», Folge 5

23
Link zum Artikel

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

95
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

46
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

48
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

219
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

15
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
15Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • chäsli 11.07.2019 05:06
    Highlight Highlight Offensichtlich kann ja niemand etwas machen, also alles supi und wir warten ab. Sie muss selber wissen, ob sie für nichts und wider nichts ihr Leben riskieren will.
  • Lord_Mort 10.07.2019 21:02
    Highlight Highlight Und bei mir auf Facebook so...
    Benutzer Bild
  • Füürtüfäli 10.07.2019 20:49
    Highlight Highlight Sie muss halt mehr Wasser trinken - was sie beim ersten mal schon behauptet hat. Wird sicher was anderes sein, aber ihr Fudi fest auf dem Stuhl halten bis zum bitteren Ende, das ist wohl kaum eine gute Lösung.
  • Serge Künzli 10.07.2019 19:00
    Highlight Highlight Kein Grund zur Sorge. Frau Merkel ist eine der vielbeschäftigsten Politikerin der Welt. Ausser vielleicht noch Trump. Die hat einen enormen Stress. Ich glaube sie hat einfach vergessen, den Vibrationsalarm ihres Galaxy auszuschalten. Würde einem Handyprofi wie Trump nie passieren!
  • Fafi69 10.07.2019 18:11
    Highlight Highlight Leider schaut ihr Gesichtsausdruck zur Zeit nicht gut aus. Sie leidet stark.
    Ich hoffe, dass sie nicht an Parkinson erkrankt ist. 🙏
  • Froggr 10.07.2019 16:46
    Highlight Highlight Bei Trump würden alle sofort den Rücktritt fordern. Deshalb tue ich es jetzt auch bei Merkel. Und zwar ein sofortiger.
    • Basti Spiesser 11.07.2019 07:24
      Highlight Highlight Aber Merkel gehört doch zu den Guten.... da macht man sowas nicht ;-)
  • grumit 10.07.2019 16:34
    Highlight Highlight Zitteranfälle müssen nicht unbedingt ein ernsthaftes Problem sein. Aber die Intransparenz ist definitiv ein ernsthaftes Problem.
    • Froggr 10.07.2019 16:46
      Highlight Highlight Das war sie in Deutschland/EU doch schon immer.
  • Kaspar Floigen 10.07.2019 14:26
    Highlight Highlight Habs schon das letzte Mal gesagt. Ferien nehmen würde ihr keinen Zacken aus der Krone brechen. Jeder braucht mal eine Pause.
  • Baba 10.07.2019 14:13
    Highlight Highlight Ich bin überzeugt, Frau Merkel ist medizinisch in besten Händen und all' die Mutmassungen, die da durch den virtuellen Blätterwald geistern sind nicht weder wirklich hilfreich, noch seriös. Auf jeden Fall wünsche ich ihr alles Gute.
  • Basswow 10.07.2019 13:31
    Highlight Highlight Vielleicht mag sie die Nationalhymne nicht mehr? 🤷🏽‍♂️
    Da haben es Boxer etc. besser: die können ihr eigenes Lied wählen...
  • Füdlifingerfritz 10.07.2019 13:31
    Highlight Highlight Hier bereits exklusiv das Statement ihres Kommunikationschefs: "Alles supi, es geht ihr prächtig, besser als jemals zuvor und es gibt nicht den geringsten Anlass hieran zu zweifeln. Vielen Dank."
    Man möchte es ihr ja gönnen, aber so langsam wird's schwierig das Ganze alle paar Tage klein zu reden. :-/
  • DemonCore 10.07.2019 13:23
    Highlight Highlight Das ist doch unverantwortlich. Löst diese Frau ab. Es kann nicht sein, dass in diesen Zeiten eines der wichtigsten Länder der EU von einer Frau regiert wird die wöchentlich vor dem Zusammenbruch steht. Merkel hat viel getan für Deutschland und für Europa. Es ist Zeit die Nachfolge anzugehen.
  • Basti Spiesser 10.07.2019 13:10
    Highlight Highlight Langsam wäre ein medizinische Abklärung wirklich wichtig...

Uno-Expertin wirft Merkel und Macron im Fall Khashoggi «Komplizenschaft» mit Riad vor

Die Uno-Berichterstatterin für aussergerichtliche Tötungen, Agnès Callamard, hat Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron der «Komplizenschaft» mit Saudi-Arabien bezichtigt.

International sei nicht genug unternommen worden, um den Mord an dem saudiarabischen Journalisten Jamal Khashoggi aufzuklären, kritisierte Callamard in einem am Donnerstag veröffentlichten Interview mit dem «Business Insider Deutschland». Die nationalen Parlamente rief sie dazu auf, ihre …

Artikel lesen
Link zum Artikel