Schaun mer mal
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Haltet euer Maul!» Mario Balotelli wütet gegen seine Kritiker 



Mario Balotelli setzt seinem interessanten Lebenslauf eine weitere Episode hinzu. Der viel gescholtene Stürmer des FC Liverpool lässt es sich jetzt nicht nehmen, auf seinem Instagram-Account ein wortgewaltiges Statement gegen seine Kritiker abzugeben. Mit grimmigem Gesicht meint der Italiener: «Kennt ihr mich? Habt ihr es mir je ins Gesicht gesagt? Wisst ihr, was ich in meinem Leben durchmachen musste? Ihr habt mich nur auf dem Rasen spielen gesehen. Haltet euer Maul!» 

Die Skandalnudel fügt gestern Abend in der Beschreibung noch lustig hinzu: «Good night» und mit Hashtag «idowhatiwant-remember!». Dass «Super-Mario» tut was er will, muss er uns eigentlich nicht in Erinnerung rufen. Aber wir sind zum Glück ja auch nicht seine Kritiker. (syl)

Das könnte dich auch interessieren:

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

36
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

142
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

42
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

208
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

339
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

36
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

142
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

42
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

208
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

339
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Die Fussball-Nati tritt neu in diesem vielfarbigen Trikot an

Das Schweizer Fussball-Nationalteam tritt am Freitag gegen Georgien in einem neuen Trikot an. Es kommt nicht nur in den klassischen Farben Rot und Weiss daher, sondern mit vier weiteren Farben. Diese stehen für die vier Landessprachen und bilden laut einer Mitteilung des SFV und von Hersteller Puma «ein Bergmotiv und ergeben zusammen mit den dezent eingesetzten Farben ein ikonisches Muster, das sowohl Tradition als auch Moderne und Vielfalt der Schweiz symbolisiert.»

Entdeckt hat das neue Trikot …

Artikel lesen
Link zum Artikel