Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Jedes vierte neue Velo 2016 war ein E-Bike



Velos mit Elektromotor erobern die Schweizer Strassen. Fast jedes vierte neue Velo fuhr 2016 mit elektrischer Unterstützung. Bis in zwei Jahren dürfte das E-Citybike die Verkaufszahlen der normalen Ausführung übersteigen.

Das prognostiziert die Schweizerische Fachstelle für Zweiradfragen (SFZ). Ihre am Freitag publizierten Zahlen zeigen eine ungebrochen starke Nachfrage nach E-Bikes - die Verkäufe legten im vergangenen Jahr gegenüber 2015 um 14 Prozent zu.

Konkret waren 75'665 von insgesamt 324'581 verkauften Velos E-Bikes. Heute bevölkern bereits über 400'000 E-Bikes die Schweizer Strassen und ein Ende des Booms ist nicht absehbar.

Laut der SFZ stimmt im Vergleich zum E-Auto beim E-Bike das Verhältnis von Reichweite, Nutzen und Kosten. Zudem begünstige die zunehmende Verkehrsdichte in den Städten und Agglomerationen den Umstieg auf ein E-Bike. Wohin im laufenden Jahr die weitere Reise des elektrischen Velos führt, hängt am Schluss aber vor allem von zwei Faktoren ab: Schönem Wetter für die Ausfahrt und einem gut gefüllten Portemonnaie. (sda)

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen