TV
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
20161118 Grand Tour Trailer

Jeremy Clarkson liefert mit «The Grand Tour» das ab, was sich alle (vor allem aber Amazon) von ihm erhofft haben. Bild: Old preview of kaltura item 1_xsug8x8o

«The Grand Tour» schlägt alle Rekorde – auch den, der illegalen Downloads



«The Grand Tour» schlägt voll ein. Wie Amazon in einer Pressemeldung mitteilte, pulverisierte die erste Folge der Sendung der ehemaligen «Top Gear»-Macher den bisherigen Streaming-Rekord von «The Man In The High Castle».

Laut «Digital Spy» soll das Autospektakel gar dreimal so hohe Streaming-Zahlen ausweisen wie das Nazi-Drama.

Knapp zwei Millionen Mal soll die erste Folge legal gestreamt worden sein. 

Zwei Millionen legale Streams? Das ist nichts im Vergleich dazu, wie oft die Show illegal geschaut wurde.

Laut Branchenanalyst MUSO wurde die erste Episode von «The Grand Tour» seit dem Release am 18. November bisher 7.9 Millionen Mal illegal heruntergeladen. Die Show falle damit «aus allen Skalen» und übertreffe sämtliche anderen Hit-Serien wie «Game of Thrones» um Längen, schreibt dazu die «Daily Mail».

Umfrage

Welches war die bisher beste «Grand Tour»-Folge?

  • Abstimmen

1,948

  • Die erste!11%
  • Die zweite!4%
  • Die dritte!6%
  • Die vierte!7%
  • Ich habe noch nicht alle gesehen!13%
  • Ich habe noch keine gesehen!40%
  • Ich will nur das Resultat sehen!19%

Auch die zweite und dritte Folge wurden bereits millionenfach illegal erworben (6.4 und 4.6 Millionen Downloads). Amazon entgehen dadurch Millionen – der Werbeeffekt der Show für das Streaming-Angebot des amerikanischen Grossisten dürfte aber unbezahlbar sein.

(tog)

Die besten Autos im Jahre 2015/2016 (nach Jeremy Clarkson)

Alles zu Top Gear

Die 10 besten und schlechtesten Autos der letzten Jahre (nach Jeremy Clarkson)

Link zum Artikel

Chris Evans schmeisst wegen mieser Quote bei «Top Gear» hin

Link zum Artikel

Was macht eigentlich Jeremy Clarkson? Er rettet vier Menschen auf offener See

Link zum Artikel

Es ist offiziell: Jeremy Clarkson plant neue Show

Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

«Es ist absurd» – der Chef erklärt, was er vom Feminismus hält

Link zum Artikel

Vorsicht, jetzt kommt die Wohnmobil-Rezession!

Link zum Artikel

Du bist ein Schwing-Banause? Wir klären dich rechtzeitig fürs Eidgenössische auf

Link zum Artikel

Zug steckt während 3 Stunden zwischen Grenchen und Biel fest – Passagiere wurden evakuiert

Link zum Artikel

Apples Update-Schlamassel – gefährliche iOS-Lücke steht zurzeit wieder offen

Link zum Artikel

So viel verdient dein Lehrer – der grosse Schweizer Lohnreport 2019

Link zum Artikel

Prügelt Trump die amerikanische Wirtschaft in eine Rezession?

Link zum Artikel

Schweizer Firmen wollen keine Raucher einstellen – weil sie (angeblich) stinken

Link zum Artikel

Liam und Emma sind die beliebtesten Namen der Schweiz – wie sieht es in deinem Kanton aus?

Link zum Artikel

AfD-Politikerin Alice Weidel ist heimlich wieder in die Schweiz gezogen

Link zum Artikel

Mein Horror-Erlebnis im Militär – und was ich daraus lernte

Link zum Artikel

2 mal 3 macht 4! – Das wurde aus den Darstellern von «Pippi Langstrumpf»

Link zum Artikel

Greta Thunberg wollte Panik säen, erntet nun aber Wut

Link zum Artikel

Pasta mit Tomatensauce? OK, wir müssen kurz reden.

Link zum Artikel

«Es war die Hölle» – dieser Schweizer war am ersten Woodstock dabei

Link zum Artikel

Oppos Reno 5G ist ein spektakuläres Smartphone – das seiner Zeit voraus ist

Link zum Artikel

MEI, Minarett und Güsel: Das musst du zum Polit-Röstigraben wissen

Link zum Artikel

Ich hab die 3 neuen Huawei-Handys 2 Monate im Alltag getestet – es gab einen klaren Sieger

Link zum Artikel

Keine Hoffnung auf Überlebende nach Unwetter im Wallis ++ Gesperrte Pässe in Graubünden

Link zum Artikel

Immer wieder Djokovic – oder Federers Kampf gegen die Dämonen der Vergangenheit

Link zum Artikel

QDH: Huber ist in den Ferien. Wir haben ihn vorher noch ein bisschen gequält

Link zum Artikel

YB-Fan lehnt sich im Extrazug aus dem Fenster – und wird von Schild getroffen

Link zum Artikel

10 Tweets, die zeigen, dass in Grönland gerade etwas komplett schief läuft

Link zum Artikel

Wahlvorschau: Die Zentralschweiz ist diesmal nicht nur für Rot-Grün ein hartes Pflaster

Link zum Artikel

Sogar Taschenrechner verwirrt: Dieses Mathe-Rätsel macht gerade alle verrückt

Link zum Artikel

Die bizarre Geschichte der Skinwalker-Ranch, Teil 4: Die Zweifel des Insiders

Link zum Artikel

Uli, der Unsportliche – warum GC-Trainer Forte in Aarau unten durch ist

Link zum Artikel

Die Bloggerin, die 22 Holocaust-Opfer erfand, ist tot, ihre Fantasie war grenzenlos

Link zum Artikel

Google enthüllt sechs Sicherheitslücken in iOS – das solltest du wissen

Link zum Artikel

Der neue Tarantino? Ist Mist. Aber vielleicht seht ihr das ganz anders

Link zum Artikel

Wohin ist denn eigentlich die Hitzewelle verschwunden? Nun, die Antwort ist beunruhigend

Link zum Artikel

Gewalt und Krankheiten – die Bewohner der ersten Steinzeit-Stadt lebten gefährlich

Link zum Artikel

Ab heute lebt die Welt auf Ökopump – und diese Länder sind die grössten Umweltsünder

Link zum Artikel

ARD-Moderatorin lästert über «Fortnite»-Spieler und erntet Shitstorm – nun wehrt sie sich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

16
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
16Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • 90er 14.12.2016 14:30
    Highlight Highlight Uehh Amazon Prime ist jetzt auch in der Schweiz Offizielle zuhaben.
    https://amazon-presse.de/Top-Navi/Pressetexte/Pressedetail.html?pid=5d7876c8-1c4d-44d4-a1f6-bdbd506210ad
  • Shin Kami 13.12.2016 13:39
    Highlight Highlight Ich wäre ja bereit für die Show zu zahlen, aber wie wir alle wissen geht das nicht, ein Teil der Illegalen Streams ist dem zuzuschreiben.
  • Deverol 13.12.2016 10:31
    Highlight Highlight Laut Torrentfreak ist The Grand Tour bei weitem nicht die am meisten heruntergeladene Serie und kommt nicht mal in die Nähe von GoT...
    https://torrentfreak.com/no-the-grand-tour-is-not-the-most-pirated-tv-show-ever-161213
  • 7immi 12.12.2016 20:35
    Highlight Highlight die bisherigen sendungen waren nicht schelcht, bis auf die 2. folge. ich persönlich kann mit der amerikanisierung (immer muss etwas explodieren) nicht sehr viel anfangen. auch der neue rennfahrer finde ich dürfdig. das rumgefluche war einmal etwas lustig, seither aber nicht mehr. der schweigende, klassische musik hörende stig ist unschlagbar. die britische art und weise fehlt mir, die letzten beiden folgen sind diesbezüglich aber schon ewtwas besser. mal schauen, wie sich die sache etnwickelt. potential hat die sendung...
  • amade.ch 12.12.2016 15:46
    Highlight Highlight Naja, die erste Folge war gut. Die zweite nicht so sehr. Die dritte ist qualitativ in der Mitte der beiden und die vierte... hab' ich noch nicht gesehen. Allgemein ist es mir immer noch zu viel Overacting. Wenn die Autos eine entscheidende Rolle spielen, ist The Grand Tour für mich am besten. Und ja... momentan sind wir hier dazu gezwungen, das Zeug halblegal vom Netz zu ziehen.

    Bis jetzt das absolute Highlight: Das Intro zu Episode 1. Und die vielen Stars natürlich. ;-)
    • w'ever 12.12.2016 17:08
      Highlight Highlight darum fand ich die vierte folge bis jetzt am besten (abgesehen nätürlich vom intro bei der ersten folge). die vierte wirkte spontaner und weniger gestellt.
      ich hab aber irgendwie das gefühl, dass may nicht wirklich mag. er wirkt beim talk teil doch sehr abwesend
    • Yosh1 12.12.2016 18:08
      Highlight Highlight Wieso halblegal? Amazon Prime läuft doch..
    • Johnny Guinness 12.12.2016 19:04
      Highlight Highlight Ja man kann ein amazon prime monatsabo lösen für 7.49 oder 49 Euro für ein Jahr, man kann als Schweizer halt nur Eigenproduktionen wie Grand Tour schauen.
  • Gsnosn. 12.12.2016 15:23
    Highlight Highlight Ich finde es nicht sooo super, es kommen nur noch vorgesprochene Sprüche und krampfhaft will man Lustig sein. Da fand ich die Folgen bei BBC witziger, es machte den spontaneren eindruck.
  • bildner 12.12.2016 14:28
    Highlight Highlight Werde die Sendung in ca. 4-6 Jahren im SRF 2 schauen, verratet mir bitte nichts. 🤗
  • Cyp zurück in die Zukunft 12.12.2016 14:23
    Highlight Highlight Naja wenn man kein prime in der CH anbietet und gegen VPN Anbieter angeht...
    Benutzer Bild
    • Johnny Guinness 12.12.2016 19:05
      Highlight Highlight Habe dir jetzt mal ein Herzli gegeben, aber gibt ja prime video in der schweiz, man kann halt nur eigenproduktionen wie grand tour schauen.
  • Nubotronic 12.12.2016 13:00
    Highlight Highlight Ach was für ein Wunder?
    Wenn ich in der Schweiz nur Amazon eigenes Material mit Prime anschauen kann, dann lohnt sich dieses Abo nicht wirklich....
  • WhySoSerious? 12.12.2016 12:45
    Highlight Highlight Wenn Amazon Prime ohne Barrieren in allen Ländern (unter Anderem CH) erhältlich wäre, hätten sie mehr davon.. tja...
    • elmono 12.12.2016 13:26
      Highlight Highlight Unser Land ist eine einzige Barriere was ausländische Medieninhalte angeht. Danke an Cablecom & Swisscom an dieser Stelle. Da gibts nur noch die Lösung IPTV.
    • Pasch 12.12.2016 15:21
      Highlight Highlight Relativ kleines Land plus relativ hohe Kaufkraft = qutsch sie aus, lasst sie ausbluten...

      Gestern grad beim Sonntagabendfilm darüber philosophiert: Ich zahl ja mal Grundgebühr (Kabelnetz) Dann doch ein starkes Abo für Internet und TV. So und jetzt darf ich noch rund 10.- für den Film meiner wahl bezahlen... und die Billag will ja auch noch was von mir...
      Schönes Leben schöne Welt

Langeweile ist eine Sünde, sagt Oscar Wilde. Er hat den «Bachelor» nicht schauen müssen!

Vier Frauen, drei Rosen. Blablabla. Ihr wisst schon.

Das war jetzt eben der gelungene Versuch eines wahrhaft mitreissenden Einstiegs in diese unerhört lahme «Bachelor»-Folge. «Langeweile ist eine Sünde», hat Oscar Wilde gesagt. Und für sie gebe es keine Absolution. 

Mist.

Dabei hat es die Frau noch gut. Sie hat ein lustiges Hütchen. Wir haben keins.

Das Lob für all die grossartigen «Bachelor»-Videos gebührt übrigens unserer Video-Lady Emily Engkent. Hier ihr neuestes Werk:

Artikel lesen
Link zum Artikel