Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Mindestens zwei Tote nach Helikopterabsturz in Fluss in New York



Beim Absturz eines Helikopters über dem East River in New York sind mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen. Eine weitere Person sei gerettet worden, sagte der Sprecher des New Yorker Bürgermeisters am Sonntagabend (Ortszeit).

Die US-Luftfahrtbehörde FAA hatte zuvor mitgeteilt, dass der Helikopter gegen 19 Uhr (Ortszeit) heruntergegangen und ins Wasser gestürzt sei. Videos im Kurznachrichtendienst Twitter zeigten, wie der Helikopter hart auf dem Fluss landete und zur Seite kippte, als sein Rotor aufs Wasser aufschlug.

Rettungskräfte durchsuchten danach das Gewässer zwischen den Stadtteilen Manhattan und Queens, berichteten Polizei und Feuerwehr bei Twitter. Die Ursache des Absturzes war zunächst nicht bekannt. (sda/dpa/ap)

Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen