DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
«Super Mario» als Mexikaner: Für manche Menschen bereits rassistisch.
«Super Mario» als Mexikaner: Für manche Menschen bereits rassistisch.

Twitter-Mimosen motzen, weil Super Mario Sombrero trägt – so cool reagieren die Mexikaner

15.06.2017, 15:10

Nintendo hat diese Woche das neue «Super Mario»-Spiel enthüllt. Der berühmteste Klempner der Welt wird darin durch Levels hüpfen, die New York und Mexiko nachempfunden sind. 

Mario taucht daher mit Sombrero, Poncho und Vihuela auf, der typischen mexikanischen Gitarre, wie man in diesem Video bei Minute 1:40 sieht.

Das neue «Super Mario Odyssey» erscheint am 27. Oktober für Nintendo Switch.Video: YouTube/Nintendo

Klar, Nintendo spielt mit mexikanischen Klischees. Doch das passt offenbar längst nicht allen. Auf Twitter sieht sich Nintendo nun mit solchen Kommentaren konfrontiert:

Auch die Game-Entwicklerin Rebecca Palacios, die bei Ubisoft arbeitet, äussert sich kritisch: «Hey, es wäre nett, wenn wir auf solche Stereotypen verzichten könnten», twitterte sie.

Was Palacios wohl nicht bedacht hat: Der kleine, rundliche Mario und sein schlacksiger Bruder Luigi wurden von Nintendo von Anfang an als klischierte Italiener konzipiert, die am liebsten Spaghetti essen und «Mamma mia» sagen. Darüber aufgeregt hat sich meines Wissens bis heute niemand. Und auch die Mexikaner schert es offenbar nicht die Bohne, dass Mario nun Sombrero und Pancho trägt, wie die zahlreichen Kommentare unter Palacios Tweet verdeutlichen.

Und hier sehen wir die perfekte Antwort für alle, die bei Mario mit Sombrero Rassismus schreien

YouTuber AlphaOmegaSin schimpft über Twitter-User, die Nintendo Rassismus vorwerfen.Video: YouTube/AlphaOmegaSin

(oli)

Gamer-Typen, die du garantiert auch kennst:

Video: watson

Die grösste Gaming-Show des Jahres in Bildern: Ein Rundgang durch die E3

1 / 44
Die grösste Gaming-Show des Jahres in Bildern: Ein Rundgang durch die E3
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Eingelocht! Mit «Mario Golf: Super Rush» wird das Sommerloch gestopft
Unser lieber Super Mario geht schon seit vielen Jahren regelmässig seiner Golfleidenschaft nach. Das hat in der Vergangenheit mal mehr, mal weniger Spass gemacht. Aber mit der neusten Version für die Switch macht Nintendo fast alles richtig.

«Mario Golf: Super Rush» ist so ein Titel, wo man zuerst etwas die Nase rümpft. Denn der Golf-Sport ist nicht gerade bekannt dafür, dass dort auf dem Rasen eine Mordsgaudi abgeht. Doch dass zumindest das Golfen im Super Mario-Kosmos unglaublich viel Spass machen kann, zeigt dieser neuste Nintendo-Hit für die Switch, wo fast alle Spielmodi für ganz viel Unterhaltung sorgen.

Zur Story