NHL
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Florida Panthers' Sergei Bobrovsky, right, blocks a shot from San Jose Sharks' Timo Meier (28) in the third period of an NHL hockey game Monday, Feb. 17, 2020, in San Jose, Calif. (AP Photo/Ben Margot)
Sergei Bobrovsky,Timo Meier

Timo Meier gelingt Saisontor Nummer 20. Bild: AP

Sharks verlieren trotz dem 20. Saisontor von Timo Meier – Denis Malgin mit Assist



San Jose – Florida Panthers 3:5

Timo Meier, 1 Tor, 3 Schüsse, 18:17 TOI.

Denis Malgin, 1 Assist, 1 Schuss, 8:23 TOI.

Nach drei Siegen in den letzten vier Spielen verlieren die San Jose Sharks in der NHL daheim gegen die Florida Panthers 3:5. Sie bleiben 12 Punkte hinter einem Platz in den Playoffs.

Timo Meier erzielte mit seinem 20. Saisontor nach 58:20 Minuten – er traf mit der Backhand aus spitzem Winkel – den Anschluss zum 3:4. Aber es half nicht mehr, denn fünf Sekunden vor Schluss machten die Gäste mit einem Schuss ins leere Tor alles klar.

abspielen

Das Tor von Timo Meier. Video: streamable

Den Panthers steuerte Denis Malgin zu Beginn des Schlussdrittels einen Assist zur zeitweiligen 3:1-Führung bei.

abspielen

Der Assist von Malgin. Video: streamable

Vegas – Washington 3:2

Jonas Siegenthaler, 1 Schuss, 13:16 TOI.

Ein knappe Niederlage gab es für Jonas Siegenthaler mit den Wahshington Capitals. Nach einem 0:3 nach zwei Dritteln kamen die Capitals dank zwei Toren von T.J. Oshie nochmals auf 2:3 ran, zu einem Punktgewinn reichte es jedoch nicht mehr.

Die Schweizer Skorer in der NHL

Bild

(zap/sda)

watson Eishockey auf Instagram

Selfies an den schönsten Stränden von Lombok bis Honolulu, Fotos von Quinoa-Avocado-Salaten und vegane Randen-Lauch-Smoothies – das alles findest du bei uns garantiert nicht. Dafür haben wir die besten Videos, spannendsten News und witzigsten Sprüche rund ums Eishockey.

Folge uns hier auf Instagram.

So viel verdienen die Schweizer Eishockeystars in der NHL

NHL-Einsätze von Schweizer Eishockeyspielern

Play Icon

Abonniere unseren Newsletter

3
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Staedy 18.02.2020 07:37
    Highlight Highlight Gut wenn Meier seine persönliche Bilanz verbessert und dann motiviert an die WM kommt. Ansonsten haben die Sharks so ziemlich eine Katastrophensaison hingelegt. Die meisten Experten hatten ja klar höhere Erwartungen. Oder glaubt noch wer an die grosse Wende?
    • Lindros88 18.02.2020 07:45
      Highlight Highlight War eigentlich abzusehen.
      Ein Vermögen für 2 einzelne Verteidiger ausgeben, aber dann dafür kein Geld mehr für die Offensive haben.
      Diese Saison ist jetzt die Quittung für das schlechte Management!
    • Muetter8 18.02.2020 09:39
      Highlight Highlight Jaa wirklich schade hatte irgendwie auch mehr erwartet. Das Meier nicht mehr ganz so gut sein wird wie letzte Saison war für mich klar, der Druck war zu gross mit dem neuen Vertrag aber er zeigt trotzdem immer wieder das er ein Skorer ist. Mal sehen was er an der WM zeigen wird und mal sehen was die Sharks nächste Saison machen.

Hersteller von Hockey-Ausrüstung produziert jetzt Schutzmaterial für Mediziner

Auch Kanada kämpft an allen Fronten gegen die Coronavirus-Pandemie. Der Nationalsport Eishockey ruht im ganzen Land und sorgt dennoch für Schlagzeilen. Denn «Bauer», eigentlich ein bekannter Hersteller von Hockey-Ausrüstung wie Schlittschuhen, Helmen oder Handschuhen, hat angekündigt, nun neuerdings Gesichtsschütze für Mediziner herzustellen.

«Schutzausrüstung, die es erlaubt, dass Menschen alles für ihr Team geben, ist unser Hintergrund. Im Moment sind wir alle im gleichen Team», schreibt …

Artikel lesen
Link zum Artikel