Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Zurich nominiert Michel Liès für das Verwaltungsratspräsidium

06.07.17, 08:04


Der Versicherer Zurich regelt die Nachfolge an der Spitze des Verwaltungsrates frühzeitig. Der Generalversammlung 2018 wird die Wahl von Michel Liès zum neuen Präsidenten vorschlagen.

Liès war bis zu seiner Pensionierung im Jahr 2016 während vier Jahren Chief Executive Officer des Rückversicherers Swiss Re.

Bei seiner Wahl würde Lies Tom de Swaan ablösen. Der Niederländer mit Jahrgang 1946 ist laut einer Mitteilung vom Donnerstag seit 2006 Mitglied des Verwaltungsrats und stehe diesem seit 2013 vor.

2018 erreicht de Swaan die maximale Amtsdauer von 12 Jahren im Verwaltungsrat der Zurich. Bei Zurich gibt es seit 2014 zudem eine «Altersguillotine» von 72 Jahren, die aber im Ausnahmefall gebrochen werden kann. (sda/awp)

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen