Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Sechs Menschen sterben beim Absturz eines Wasserflugzeuges

31.12.17, 09:52


Beim Absturz eines Wasserflugzeugs nahe der australischen Metropole Sydney sind sechs Menschen ums Leben gekommen. Die einmotorige Maschine stürzte in einen Fluss nahe dem Vorort Cowan.

Der Ort liegt laut Polizeiangaben vom Sonntag 50 Kilometer nördlich von Sydney. Polizeitaucher waren im Einsatz, um die Leichen der Insassen zu bergen. Medienberichten zufolge gehörte das Wasserflugzeuge einem Unternehmen, das touristische Rundflüge anbietet.

Nach Angaben der Flugsicherheitsbehörde war die Maschine auf dem Rückflug nach Rose Bay im Hafen von Sydney. Das Unglück ereignete sich wenige Stunden vor dem traditionellen Silvesterfeuerwerk am Hafen von Sydney. (sda/afp)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen