DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Das ist Federers Outfit für Roland Garros – wie findest du es?

14.05.2019, 16:4714.05.2019, 17:48

Gut aussehende Tenniskleider sind in den letzten Jahren Seltenheit geworden. Man erinnere sich dabei zum Beispiel an die Zebra-Linie von Adidas. Roger Federer hat seinen Wechsel von Nike zu Uniqlo damals auch damit begründet, dass ihm die Outfits bei Nike nicht mehr besonders gefielen.

Nun, seit heute ist bekannt, mit welchem Outfit der Schweizer das Grand-Slam-Turnier Roland Garros in Paris bestreiten wird.

Die Kollektion ist bereits im Laden

Bild: twitter.com/Aeimnestos87

Wir fühlen uns dabei etwas an einen Latte Macchiato erinnert und sind uns in der Redaktion uneinig, was wir davon halten sollen. Einige finden es eher hässlich, andere würden es sofort selbst kaufen. Aber entscheide selbst:

Hier nochmals im Detail: Variante dunkel ...

Bild: twitter.com/Aeimnestos87

... und Variante hell:

Bild: twitter.com/Aeimnestos87
Wie findest du das neue Outfit?

(abu)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Alle Weltnummern 1 im Männertennis

1 / 29
Alle Weltnummern 1 im Männertennis
quelle: epa / str
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

8 Dinge, die jeden Schweizer aus der Fassung bringen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Der tiefe Fall des Novak Djokovic: Sein Handeln ist empathielos, egoistisch und elitär
Tennisspieler Novak Djokovic wird in Australien zum zweiten Mal das Visum entzogen, doch seinen Kampf setzt der Serbe fort. Er handelte in dieser Woche empathielos, egoistisch und elitär.

Das sei sein grösster Sieg, wichtiger als jeder seiner 20 Grand-Slam-Titel, sagte seine Mutter Dijana, nachdem ein Gericht am Montag entschieden hatte, Novak Djokovic sei das Visum zu unrecht entzogen worden. Am Freitag wurde dem Tennisspieler erneut das Visum entzogen. Doch sein Kampf geht weiter.

Zur Story