Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Weibliche Pornosternchen – einmal ohne und einmal mit Make-up

28.04.17, 14:23


Make-up-Artistin Melissa Murphy schminkt Pornostars und postet die Verwandlungen ihrer Klientinnen auf Instagram – ihrem Account folgen inzwischen knapp 90'000 User. Dies mache Murphy jedoch laut eigenen Angaben nicht, um zu zeigen, wie sehr die Schauspielerinnen in Erwachsenenfilmen das Make-up nötig hätten, sondern um aufzuzeigen, dass diese Frauen «richtige Menschen» mit richtigen Makeln sind. 

Also tun wir doch genau das: Schauen wir einmal ein bisschen genauer hinter die Fassade der Pornostars – und sehen den richtigen Menschen dahinter!  

Pornostars vor und nach dem Styling

Und wenn wir schon dabei sind: Jeder fünfte Mann schaut während der Arbeit Pornos – und 19 andere Fakten zum Thema

(noe/sim)

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen