Panorama
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Bild: Aerie

Unretuschiert

Kein Photoshop. Keine Barbies. Einfach nur schöne Frauen in Unterwäsche.



Stellen Sie sich vor: Da posiert eine Handvoll hübscher, kurviger Frauen in BH und Höschen. Die Damen werden für das Foto geschminkt und ins rechte Licht gerückt. Danach werden die Bilder für die Werbekampagne abgedruckt. Ohne vorher noch einmal mit dem Computer nachbearbeitet zu werden. Photoshop hatte an diesem Tag einfach frei. 

Bild

Bild: Aerie

Das Natürlichste der Welt wird hier plötzlich zum unerwarteten Blickfang. Ein Unterwäschehersteller wirbt mit dem Motto: «The Real You Is Sexy», also «Dein wahres Ich ist sexy», und verzichtet deshalb darauf, seinen Models digital Barbie-Hüften oder Steckenbeine zu verpassen. 

Bild

Bild: Aerie

Das einzig Erschreckende ist, dass der Betrachter beim Hinglotzen erst einmal denken könnte: «Ist hier nicht etwas falsch?» Dafür können diese Damen aber wenig. Unser von der Werbung manipuliertes Auge ist schuld, dass wir die Bilder im ersten Moment vielleicht als nicht perfekt wahrnehmen könnten.

Bild

Bild: Aerie

Umfrage

Fotoretusche bei Werbekampagnen. Ist das denn nötig?

  • Abstimmen

252

  • Ein bisschen Photoshop hat noch keiner Werbekampagne geschadet. Ausserdem wirken die Models und somit das Produkt viel anziehender auf mich. 10%
  • Übermässig bearbeitete Fotos verzerren das Frauenbild. Bitte keinen Photoshop mehr! 54%
  • Solange es nicht zu extrem ist, darf auch für die Werbung digital nachbearbeitet werden. 35%

Das könnte dich auch interessieren:

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

95
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

18
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

56
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

31
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

12
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

4
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

30
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

95
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

18
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

56
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

31
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

12
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

4
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

30
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Zeit_Genosse 11.02.2014 18:43
    Highlight Highlight Als Akt-Fotograf unterstütze ich die Realfotografie. Die gezeigten Bilder muten jedoch vom Ambiente etwas nach Heinekatalog an und damit bieder. Bei solchen Shootings wäre eine etwas künstlerischere Note zu begrüssen. Das würde die schönen Frauen noch mehr ins Bild bringen.

Brücke eingeweiht

Ab heute kommt man immer trockenen Fusses nach Mont-Saint-Michel

Mit mehr als zwei Millionen Besuchern im Jahr gilt der Klosterfelsen Mont-Saint-Michel nach Paris als das beliebteste Touristenziel Frankreichs. Er ist jetzt neu über eine Brücke erreichbar.

Zum weltbekannten Klosterfelsen Mont-Saint-Michel in der Normandie gelangen Besucher künftig über eine Stelzen-Brücke des österreichischen Architekten Dietmar Feichtinger. Das am Dienstag für Fussgänger freigegebene Bauwerk zu dem UNESCO-Weltkulturerbe lässt im Gegensatz zur bisherigen Dammstrasse Ebbe und Flut freie Bahn. 

Damit soll verhindert werden, dass die im Ärmelkanal liegende Insel mit der früheren Benediktinerabtei durch angeschwemmte Sedimente weiter verlandet. Zusätzlich …

Artikel lesen
Link zum Artikel