DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bild: Swing the World, Pizzo Zucchero (Valle Onsernone) / © «Swingtheworld – Fabio Balassi»

Promotion

Alles was dein Herz begehrt – 10 Tipps für Ascona-Locarno

Ob eine degustierende Entdeckungstour mit dem Fahrrad, ein Besuch des schönsten Open-Air-Kinos der Welt oder doch lieber eine Teilnahme an einem einzigartigen Sportanlass – lass dich inspirieren.

Zwischen Bergen und See

Der spannende Lehrpfad «Zwischen Bergen und See» führt durch die wunderschöne Hügellandschaft des Gambarognos und entzückt mit traumhaften Aussichten über den See. Rund 40 Themen-Tafeln erzählen die Geschichte und Entwicklung dieser Gegend. Das Gambarogno ist im Sommer besonders sonnenverwöhnt und sowohl bei Wasserratten wie auch bei Wanderern sehr beliebt. Der einfachste Weg, um zum Ausgangspunkt zu gelangen, ist mit dem Schiff. So startet bereits die Anreise mit einem kleinen Abenteuer.

Jetzt informieren

Bild

Bild: Wanderroute «Tra Monti e Lago», Gambarogno / © «ascona-Locarno Tourism»

Touren für Feinschmecker

Degustierend die Region entdecken. «In gir par cantin» heisst die geführte Tour, bei der man mit dem Fahrrad durch die Weinberge fährt und sich während der Verkostung lokaler Produkte eine Verschnaufpause gönnt. Wer will, macht sich auf den Weg zu den alten Grotten in Cevio und geniesst auf dem Themenweg «Cevio und die Höhlen» einen Korb voller authentischer Aromen.

Jetzt informieren

Bild

Bild: Grotto, Cevio (Vallemaggia) / © «Ascona-Locarno Tourism – Fabio Balassi»

Auf zwei Rädern durch das Vallemaggia

Ideal, um das charmante Vallemaggia zu erkunden, ist die 25 km lange Tour auf dem Veloweg entlang des Flusses Maggia. Tosende Wasserfälle, schöne Badeplätzchen, um sich zu erfrischen, bunte Blumenwiesen, zauberhafte Dörfchen sowie typische Grotti, um einzukehren, zieren die Landschaft bis Cavergno, dem letzten Dorf des unteren Tals.

Jetzt informieren

Bild

Bild: Bignasco (Vallemaggia) / © «Ascona-Locarno Tourism – Fabio Balassi»

Locarno Film Festival

Die charmante Piazza Grande in Locarno verwandelt sich vom 4. bis 14. August 2021 in das schönste Open-Air-Kino der Welt. Warme Sommernächte unter Sternenhimmel und ein Hauch von Hollywood-Glamour, machen das Ambiente von Locarno zu einem einmaligen Erlebnis. Das Drehbuch für Locarno74 ist noch nicht ganz filmreif, aber eines kann hier schon verraten werden, es wird spannend!

Jetzt informieren

PIAZZA GRANDE

Bild: Locarno Film Festival, Piazza Grande Locarno / © «Locarno Film Festival – Massimo Pedrazzini»

BoBosco – Wandern entlang der Murmelbahn

Eine gute Gelegenheit, das Verzascatal auf spielerische Weise zu entdecken: Die aus Kastanienholz gefertigte Murmelbahn erstreckt sich über 5,5 km zwischen Brione Verzasca und Lavertezzo und führt durch üppige Wälder dem smaragdgrünen Fluss Verzasca entlang. Flaschenzüge, Wasserbahnen und rasante Abfahrten machen diese Wanderung in der Natur zu einem spassigen Erlebnis für Jung und Alt.

Jetzt informieren

Bild

Bild: BoBosco, Valle Verzasca / © «Associazione BoBosco – Alfio Tommasini»

50 Jahre Teatro Dimitri

Das bis weit über die Landesgrenzen bekannte und überaus charmante Teatro Dimitri in Verscio feiert sein 50. Jubiläum. Das Theater wurde 1971 vom legendären Clown Dimitri und seiner Frau Gunda gegründet und seither treten im kleinen Ort in der Terre di Pedemonte Artisten aus der ganzen Welt auf. Es bietet sich an, den Besuch im Teatro Dimitri mit einem Ausflug ins malerische Centovalli zu verbinden - am besten mit der Centovallina, dem Panoramazug, welcher die Schweiz mit Italien verbindet.

Jetzt informieren

Bild

Bild: Teatro Dimitri, Verscio / © «Ascona-Locarno Tourism»

Mit dem Treno Gottardo direkt nach Locarno

Mit der SOB im Stundentakt von Basel und Zürich direkt nach Locarno. Bequem und schnell mit dem Zug anreisen um entspannt in das Wochenende oder die Ferien zu starten. Wer im Hotel, einer Jugendherberge oder auf einem Campingplatz übernachtet, profitiert zudem vom Ticino Ticket, welches freie Fahrt auf dem öffentlichen Verkehr im ganzen Tessin bietet.

Jetzt informieren

Bild

Bild: Treno Gottardo, Minusio / © «Schweizerischen Südostbahn AG - Thomas Kessler»

Eröffnung internationales Bildhauerzentrum Peccia

Die Eröffnung des neuen Bildhauerzentrums ist eine grosse Bereicherung für das kleine Bergdorf Peccia im oberen Vallemaggia (Lavizzara). Nach zweijähriger Bauphase wurde im Mai das Internationale Bildhauerzentrum eingeweiht. Zeitgenössische Werke, spannende Ausstellungen und internationale Kunst auf hohem Niveau dürfen erwartet werden. Der mexikanische Künstler Jose Dávila wird die Eröffnungsausstellung der CIS (Centro Internazionale di Scultura) konzipieren.

Jetzt informieren

Bild

Bild: Scuola di Scultura, Peccia / © «Scuola di Scultura – Peccia»

Wer läuft, reist kostenlos ins Tessin!

Eine Sportveranstaltung für kleine und grosse Laufbegeisterte mit drei verschiedenen Stadtläufen und dem KidsRun. Der Ascona-Locarno Run bietet eine ausgezeichnete Gelegenheit, die Region Lago Maggiore in farbenfroher Herbststimmung zu erleben. Und wer läuft, tut nicht nur seiner Gesundheit etwas Gutes, sondern reist auch kostenlos nach Locarno (innerhalb der Schweiz). Eine gute Gelegenheit, ein Wochenende am Lago Maggiore zu verbringen. 16.–17. Okt. 2021.

Jetzt informieren

Bild

Bild: Ascona-Locarno Run, Piazza Grande Locarno / © «Ascona-Locarno Tourism – Alessio Pizzicannella»

Swing the World – Schaukeln mit Aussicht

Ein junges Pärchen mit Leidenschaft für Fotografie und Videomaking möchte anhand von Holzschaukeln auf die faszinierendsten Locations des Tessins aufmerksam machen. Jeder Standort der Schaukeln bietet atemberaubende Aussichten. Da auch Nachhaltigkeit beiden ein Anliegen ist, werden die Schaukeln vollständig von Hand aus lokalen Materialien hergestellt.

Jetzt informieren

Bild: Swing the World, Pizzo Zucchero (Valle Onsernone) / © «Swingtheworld – Fabio Balassi»

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

Neuer Ski-Hauptsponsor = neues Dress: Wir hätten da ein paar (total ernst gemeinte) Ideen

Sponsor hin oder her – was uns wirklich interessiert sind die Anzüge, die Beat Feuz, Lara Gut und Co. während dem Rennen tragen werden. Wir präsentieren euch unsere Ideen und sind gespannt auf eure!

Ab der Saison 2022/23 wird Sunrise UPC die Swisscom als langjährigen «Main Partner» ablösen, das gab Swiss-Ski heute bekannt.

Für uns heisst das: Neue Ski-Dress! Hier unsere Vorschläge:

Marco Odermatt präsentiert hier das Modell «UPC Gradient» mit einem Farbverlauf analog zur UPC-Artischocke. So würde unsere Schweizer Skidelegation definitiv nicht nur mit positiven Resultaten auf sich aufmerksam machen.

Slalom-Spezialist Ramon Zenhäusern trägt das Modell «UPC Aerodynamic». Mit einem …

Artikel lesen
Link zum Artikel