DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
MH370
Bild: AP

Courtney Love hat das vermisste Flugzeug gefunden

18.03.2014, 09:5618.03.2014, 14:44

Am 8. März verschwand eine Boeing der Malaysia-Airlines vom Radar. Im Flieger MH370 sassen zu diesem Zeitpunkt 239 Personen, sie waren unterwegs von Kuala Lumpur nach Peking. 

Fieberhaft suchen Experten und Laien seither nach dem Flugzeug. An der Suche beteiligt sich auch Courtney Love. Dafür hat die Sängerin nach eigenen Angaben Tonnen von Fotos auf Tomnod geladen, eine Seite, die Satellitenbilder zur Verfügung stellt, die die User absuchen können. Auf einem dieser Fotos hat nun Love das Wrack und Ölspuren entdeckt. Doch da Tomnod die von Love gescannte Gegend bereits als ‹sauber› abgehakt hat, geht die Suche weiter.

Via Daily Mail

(lue)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Hat Taylor Swift ihr Label ausgetrickst?
Taylor Swift nimmt ihre ersten sechs Alben neu auf und veröffentlicht sie neu. Weshalb?

Taylor Swift hat zwei ihrer ersten sechs Alben neu eingespielt und veröffentlicht: «Fearless» und «Red». Mit den vier weiteren, «Taylor Swift», «Speak Now», «1989» und «Reputation» wird sie demnächst gleich verfahren. Es geht ihr darum, dass die Inhaber der Masters dieser sechs Albumveröffentlichungen nicht mehr daran profitieren.

Zur Story