DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

In der New Yorker U-Bahn sind Hunde nur in Taschen erlaubt. DAS sind die genialen Reaktionen darauf

27.07.2016, 14:0428.07.2016, 15:02

Wer in der Schweiz einen Hund besitzt, dem wird schon aufgefallen sein, wie absurd teuer es ist, mit seinem besten Freund in die Bahn zu steigen. Denn passt das Hündchen nicht in die Tasche, muss es ein Billet haben. Für das zahlt das Tier notabene so viel, wie ein 15-jähriger Teenager, also den halben Preis eines ganzen (erwachsenen) Passagiers. 

Was wir davon halten? 

So viel.
So viel.bild: twitter/lucy dillon

In New York sind die felligen Freunde ähnlich arm dran. Denn solange der Hund in die Tasche passt, darf er mit. Ansonsten sind die Vierbeiner verboten. Diese Regel klingt so bescheuert, dass die Hundebesitzer gar nicht anders können, als diese Hund-in-Tasche-Sache einmal auszuprobieren. 

Und so kam es, dass ... 

... jetzt sogar ein Husky Taschen-Hündchen ist. 

Oder ein Pitbull. 

bild: imgur 

Und andere grosse Rassen. 

Aber hey, ... 

... Gesetz ist Gesetz. 

Übrigens: Was die amerikanischen «Hündeler» da machten, wäre in den Schweizer ÖV wiederum verboten. Denn hier sind Hunde nur bis zu einer Rist-Höhe von 30 Zentimetern in Taschen erlaubt. 

Schade. Irgendwie.

(sim)

Und jetzt etwas Lustiges: 20 Promis und ihre tierischen Pendants

1 / 42
Welcher Hund bist du? 20 Promis und ihre tierischen Pendants
quelle: keystone / gian ehrenzeller
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Oh, und hier noch ein grossartiges Quiz für Hundeprofis: 

Quiz
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Es schneit! Erkennst du alle 10 winterlichen Dinge unter den Feldern?

Heute gab's den ersten Schnee! Passend dazu suchen wir im neuen Aufgedeckt Dinge, die in der kalten Jahreszeit nicht wegzudenken sind. Ob Aktivität, Gaumenschmaus oder Utensil – an diesen 10 Sachen kannst du dich in den nächsten Monaten erfreuen oder zumindest machen sie die Kälte um einiges erträglicher ...

Zur Story