89. Oscar-Gala hat begonnen - «La La Land» grosser Favorit

27.02.17, 03:00

In Hollywood hat die 89. Oscar-Gala begonnen. Die Show startete eher ungewöhnlich mit einer Musikeinlage von Justin Timberlake, der den Oscar-nominierten Song «Can't Stop the Feeling» aus dem Film «Trolls» präsentierte - und die Stars im Saal tanzten fröhlich mit.

Der erste Oscar als bester Nebendarsteller ging an Mahershala Ali für seine Rolle in «Moonlight». Grosser Favorit bei der Preisverleihung ist das Musical «La La Land» mit Emma Stone und Ryan Gosling, das 14 Mal nominiert ist. «Ma vie de Courgette» des 44-jährigen Wallisers Claude Barras ist in der Sparte Bester Animationsfilm nominiert und «La femme et le TGV» des 27-jährigen Zürchers Timo von Gunten als Kurzfilm.

In den Schauspieler-Kategorien gelten Casey Affleck, Denzel Washington, Emma Stone und Viola Davis als aussichtsreiche Kandidaten. Als Helfer sollen Stars wie Meryl Streep, Amy Adams, Leonardo DiCaprio und Matt Damon auf der Bühne stehen und Preise übergeben. Der Talkshow-Gastgeber und Komiker Jimmy Kimmel moderiert die Preis-Gala zum ersten Mal.

Auf dem roten Teppich vor dem Dolby Theatre in Los Angeles dominierte diesmal weisse Eleganz bei den weiblichen Stars - von Creme über Champagner bis Perlmutt. Einige der Stars trugen zu ihren Abendroben und Anzügen kleine blaue Anstecknadeln der Bürgerrechtsbewegung ACLU, die sich unter anderem für Meinungsfreiheit, die Gleichberechtigung von Homosexuellen und gegen die Todesstrafe einsetzt. (sda/dpa)

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen