Weihnachten
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Bild: shutterstock

Turbo-Russ und Co.: Diese warmen Winterdrinks helfen dir gegen die Kälte (inkl. Sportfan-Bonus)



Dezember. Weihnachtszeit. Ist der ganze Trubel endlich vorüber, harrt die Kälte aus. Bis im Februar – ja, manchmal sogar noch länger – wollen uns die Temperaturen in die warme Wohnung ins Verderben treiben. Wir geben uns aber nicht so einfach geschlagen und versorgen euch mit mächtigen Waffen: 14 plus 2 Rezeptideen, mit welchen ihr jeden noch so argen Schneesturm überlebt.

Gegen solche Situationen hilft nur eins: Unsere wärmenden Drink-Rezepte.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Roter Glühwein

MUNICH, GERMANY - NOVEMBER 27:  Visitors sip Gluehwein at a stall at the annual Christmas market on Marienplatz square on the market's opening day on November 27, 2014 in Munich, Germany. Christmas markets across Germany are opening this week and will stay open through the end of December to sell Gluehwein, Christmas decorations, sweets and other delights.  (Photo by Lennart Preiss/Getty Images)

Bild: Getty Images Europe

Alle Zutaten in einer Pfanne erhitzen, aber nicht kochen lassen.

Tipp: Für den extra Kick mit Amaretto aufpeppen.

Glögg

Alle Zutaten, ausser die Mandeln, in einen Topf geben und erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Danach über Nacht ruhen lassen. Am nächsten Tag Gewürze herausnehmen, den Glögg erhitzen und mit den Mandeln servieren. Skål!

Tipp: Die schwedischen Glögg-Liebhaber lassen die Rosinen manchmal drin.

Weisser Glühwein

Weisswein, Orangensaft, Apfelsaft und Zucker aufkochen, danach Temperatur reduzieren. Orangen- und Zitronenschale, Zimtstange und Gewürze zugeben und ziehen lassen.

Tipp: Ein Gewürztraminer eignet sich hervorragend.

Holunder-Glühwein

Alle Zutaten in einer Pfanne erhitzen, aber nicht kochen lassen.

Tipp: Anstatt Zucker Holunderblütensirup verwenden. 

Heisser Hugo

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Alle Zutaten sowie den Saft und die Schale der Limette in einem Topf erwärmen, aber nicht kochen lassen.

Tipp: Bereite den Hugo mit weissem Glühwein zu.

Glühbier

Bier mit Gewürzen auf circa 60° Celsius erhitzen, Saft, Honig und Zucker zugeben und rund 30 Minuten ziehen lassen.

Tipp: Statt Orangensaft Kirschsaft verwenden.

Kafi fertig

Das bringst du auch ohne Beschrieb hin, oder?

Tipp: Milchkaffee mit Baileys schmeckt auch hervorragend.

Kafi Luz

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Tipp: Mein Vater hat seinen Lutz immer mit nur einem Würfelzucker und Zwetschgenschnaps geordert. Das muss wohl gut sein.

Carajillo

Tipp: Aiaiaiaiiii! Por los suisos: Es como «Flämmli», pero sin trabajar.

Lumumba

Tipp: «Mit Ovi chaschs nöd besser ...»

Turbo-Russ

Den Saft mit den Zimtstangen erhitzen, den Wodka, dazugeben – und los geht das Fest!

Tipp: Schmeckt mit naturtrübem Apfelsaft fast am besten.

Winter Jack

Erhitzen und fertig.

Tipp: Schmeckt Innendienst-Mitarbeiterin Olivia genau so gut wie Sportchef Reto, welcher meint: «Winterjack. Grossartig.»

Wodka-Ingwer-Tee

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Das Wasser mit dem Ingwer etwa eine Viertelstunde kochen lassen. Danach mit dem Honig und dem Wodka verfeinern. 

Tipp: Wahlweise Zitronengras mit ins Wasser geben.

Chai-Punsch

Wasser und Gewürze in einem Topf aufkochen und 10 Minuten bei reduzierter Hitze ziehen lassen. Mit Milch und Zucker nochmals aufkochen, danach vom Herd nehmen. Den Chai-Tee sieben und mit dem Rum mischen. 

Tipp: Den Punsch mit ein bisschen frisch gemahlenem Muskat bestreuen.

Bonus 1 für Sportfans:

«Hab am Wochenende Gin-Fläschli ins Stadion geschmuggelt und in den Orangenpunsch getan. Sehr, sehr lecker :)

watson-Mitarbeiter C. M. aus Z.

Bonus 2:

«Dark and stormy – nüt warm, aber wärmt.»

watson-Mitarbeiter Bruno

Welches ist dein liebster Winterdrink? Schreib es in die Kommentare.

Ein ganz arger Winter: Die Seegfrörni von 1963

Weitere (Über-)Lebenshilfen

«Creative Storyteller», «Mixologist» und andere DÄMLICHE Wortschöpfungen

Link zum Artikel

Funktioniert dieses Kater-Wundermittel wirklich? Ich hab's für euch mal getestet ...

Link zum Artikel

Ungeschriebene Gesetze des Alltags – wer sie nicht befolgt, ist ein Twat

Link zum Artikel

Mach' die Party nicht kaputt! Ein Plädoyer für den französischen Abgang

Link zum Artikel

Leute, spart euch eure Diät! Und euer Detox erst recht

Link zum Artikel

Zum Tod von Dick Dale: 28 Surf-Music-Tracks, um die Beach Party weiterlaufen zu lassen

Link zum Artikel

20 Fakten zu 20 Jahre «Lock, Stock and Two Smoking Barrels» aka der GEILSTE FILM EVER

Link zum Artikel

Bin ich Ire? Grieche? Afghane? Ich habe zwei DNA-Tests gemacht – das kam dabei heraus

Link zum Artikel

8 Shots, die man mir dauernd andrehen will, ich ABER NICHT WILL, VERDAMMT!

Link zum Artikel

Traum oder Albtraum? So ist es, als CH-Rock'n'Roll-Band in den USA auf Tour zu sein

Link zum Artikel

Du glaubst es kaum, wo überall in der Schweiz Bollywood-Filme gedreht wurden

Link zum Artikel

24 Skinhead-Reggae-Tracks für deine perfekte Dance-Party

Link zum Artikel

20 Sachen, die Grossbritannien besser kann, als einen Brexit durchzuziehen

Link zum Artikel

Du denkst, Teenies hat es schon immer gegeben? Falsch, sie sind eine Erfindung der Neuzeit

Link zum Artikel

So ist es wirklich, als Schweizer Rock'n'Roll-Band quer durch Europa zu touren

Link zum Artikel

Zum Tod von Antonio Carluccio – meine 9 Lieblingsrezepte des Commendatore

Link zum Artikel

Wenn man englische Redewendungen wörtlich übersetzt

Link zum Artikel

Das sind sie: Baronis Basic-Tipps für einen besseren Pasta-Alltag

Link zum Artikel

Und nun übersetzen wir mal deutsche Redewendungen auf Englisch ...

Link zum Artikel

Es muss einfach mal gesagt werden: The Ramones sind die beste Band der Welt

Link zum Artikel

Superfood ist gar nicht so super wie ihr alle tut

Link zum Artikel

Willst du für Gäste kochen? Ich hätte da ein paar Tipps ... 

Link zum Artikel

40 (momoll, vierzig!) Gründe, weshalb ich trotz Trump die USA immer noch lieben werde

Link zum Artikel

Warum mein 50 Jahre alter Chevy besser ist als jeder Meditationskurs. (Sogar mit Panne. In Italien)

Link zum Artikel

Fertig mit FUCK, SHIT und Co.! Es gibt doch vieeeeeel bessere englische Fluchwörter, ihr TWATS

Link zum Artikel

20 erstaunliche Fakten zum Thema Masturbation, um dir mehr Wonne zu schenken. Bei Nummer 16 wirst du zwei Mal schlucken müssen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Nach Maurers Englisch-Desaster: Jetzt nimmt ihn Martullo in die Mangel (You Dreamer!😂)

Link zum Artikel

13 Cartoons, die unsere Gesellschaft auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

Super-GAU für Huawei? Das müssen Handy- und PC-User jetzt wissen

Link zum Artikel

Perlen aus dem Archiv: So (bizarr) wurde 1991 über den Frauenstreik berichtet

Link zum Artikel

Strache-Rücktritt: Europas Nationalisten haben einen wichtigen General verloren

Link zum Artikel

Steakhouse serviert versehentlich 6000-Franken-Wein – die Reaktionen sind köstlich

Link zum Artikel

Das Huber-Quiz: Dani ist zurück aus den Ferien. Ist er? IST ER?

Link zum Artikel

Instagram vs. Realität – 14 Vorher-nachher-Bilder mit lächerlich grossem Unterschied

Link zum Artikel

8 Gerichte, die durch die Beigabe von Speck unwiderlegbar verbessert werden

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

12
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
12Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • MaskedGaijin 08.12.2015 06:59
    Highlight Highlight Bier!
  • somethin'witty 07.12.2015 19:24
    Highlight Highlight Dark n' stormy ist viel, viel lustiger anzuschauen, wenn der Limettendaftspritzer ein bisschen grösser ist live bei der Zubereitung aus einer Limettenhälfte gedrückt wird. Diese Hälfte, jetzt nur noch umgestülpte Schale, schwimmt in der Rum-Gingerbeer-Köstlichkeit, wird gefüllt mit richtig starkem, am besten dunklem Rum und angezündet. Juhuu, es Füürli, wärmt nur schon vom zuschauen! ;)
  • giuliendante 07.12.2015 08:22
    Highlight Highlight Danke für den Artikel! Ich weiss gar nicht wo anfangen
  • efrain 06.12.2015 23:35
    Highlight Highlight Erwähnenswert finde ich auch die Klassiker "Grog" und "hot toddy": Rum bzw. Whisky mit heissem Wasser, etwas Zucker und Zimtstange bzw. einem mit Nelken gespickten Zitronenschnitz. Super einfach und etwas leichter im Geschmack.
  • MarraE 06.12.2015 23:21
    Highlight Highlight Gintelligence No.2
    50-60ml Gin
    10ml Holunderblütenlikör (Sirup tut's auch, aber dann bitte 60ml Gin)
    300ml Tonic Water
    1 Beutel Kamillentee
    1Tl Rohrzucker

    Gin, Holunderblütenlikör, Zucker und Teebeutel in eine Tasse geben. Tonic Water aufkochen, in die Tasse giessen. 3-5 Minuten gedeckt ziehen lassen. Dann geniessen!
  • NatValCas 06.12.2015 23:00
    Highlight Highlight Versucht mal spiced Rum selber zu machen.
    Dazu braucht ihr nur eine Flasche Rum.

    Hinein tut ihr:
    - eine Zimtstange
    - eine halbierte ausgekratzte Vanillschote
    - vier angedrückte Kardamomkapseln oder ein halber Teelöffel Kardamompulver
    - vier Gewürznelken
    - ein angedrückter Anisstern
    - eine Prise Muskatnuss

    Et voilà! Nur noch einmal im Tag schütteln und nach einer bis zwei Wochen umfüllen.

    Mit heissem Apfelsaft ein Genuss! Oder ein Einmachglas mit Trockenfrüchten füllen und mit dem Gebräu übergiessen und eine Woche ziehen lassen. Auf heisser Kokosglace servieren. Vegi deluxe!
    • 1337pavian 07.12.2015 07:40
      Highlight Highlight "Auf heisser Kokosglace servieren."

      ; )

      >I see what you did there<
    • NatValCas 07.12.2015 17:37
      Highlight Highlight An den Pavian, Du hast Recht. Ich meinte über Kokosglace giessen und flambieren, dann heiss servieren bevor die Glace schmelzt. Danke für den Hinweis. :D
  • falk__ 06.12.2015 22:44
    Highlight Highlight Turbo-Russ: statt Vodka Amaretto = Turbo-Italiener... auch sehr gut😀
  • maxi 06.12.2015 22:36
    Highlight Highlight meine absolute nummer eins ist so simpel und soooo lecker

    pfefferminztee mit zwetschgen schnaps! zucker nach wahl/ oder qualität und menge des schnaps ;)
  • pun 06.12.2015 22:27
    Highlight Highlight Pfefferminztee mit Rum. Nenne ich ignorant einfach heisser Mojito, obwohl ich in der Regel keine Limetten zur Hand hab. Wärmt und macht betrunken. Ziel erreicht.
  • ben_fliggo 06.12.2015 22:19
    Highlight Highlight Heisse Schoggi mit Amaretto. Das geilste Getränk im Winter :)

Diät-Tipp: Schau dir diese 24 Flugzeug-Menus an und dein Hunger ist gegessen

Der Moment, wenn du ferienreif in den Flieger steigst, sich die Entspannung langsam breit macht und sich nach dem Boardservice doch auch schon der erste Brechreiz bemerkbar macht. Hach, herrlich!

Um die Bilder etwas erträglicher zu gestalten, haben wir eine Menu-Beschreibung zu jedem Gericht verfasst, die dir den Ekel zumindest etwas nehmen sollte (auch wenn dabei sehr viel Fantasie und Interpretationsvermögen gefragt war ...).

Hausgemachte Lasagne, knusprig im Ofen gebacken, serviert mit einer Salatkomposition nach Art der Nonna. Buon Appetito!

Saisonale Gemüseplatte mit allem Knackigem und Frischem, was der Markt gerade hergibt.

All-American-Beef-Burger Classic, mit Haussauce, frischem …

Artikel lesen
Link zum Artikel