Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Modeschöpfer Hubert de Givenchy 91-jährig gestorben



Der französische Modeschöpfer Hubert de Givenchy ist tot. Der Gründer des internationalen Mode- und Kosmetikkonzerns Givenchy starb im Alter von 91 Jahren, wie sein Lebensgefährte am Montag in Paris mitteilte.

Er sei bereits am Samstag entschlafen, erklärte der Couturier Philippe Venet. Die Familie teile den Schmerz.

Der am 20. Februar 1927 geborene Givenchy gründete sein Modehaus 1952. Er stattete seit den 1950er Jahren unter anderem die US-Schauspielerin Audrey Hepburn aus, die als seine Muse galt.

Zu seinen Kundinnen zählte auch die frühere US-First-Lady Jackie Kennedy. 1988 verkaufte de Givenchy sein Modehaus an den Luxuskonzern LVMH, blieb aber Künstlerischer Direktor. Im Jahr 1995 präsentierte er seine letzte Modenschau. (sda/afp)

Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen