DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wagen von Güterzug im Bahnhof Arnegg SG entgleist

09.12.2017, 07:2009.12.2017, 09:50

Bei der Einfahrt in den Bahnhof Arnegg SG ist am Samstagmorgen der Wagen eines Güterzugs entgleist. Verletzt wurde nach Angaben eines SBB-Sprechers niemand. Die Bahnstrecke zwischen St. Gallen und Weinfelden bleibt voraussichtlich den ganzen Tag unterbrochen.

Ein Wagen sei bei niedrigem Tempo bei der Einfahrt in den Bahnhof aus unbekannten Gründen aus den Schienen gesprungen, sagte der Sprecher. Insassen hätten den Zug verlassen können.

Der betroffene Wagen müsse mit einem Spezialfahrzeug wieder auf die Geleise gehievt werden, sagte der Sprecher weiter. Die Entgleisung führe zu einem Streckenunterbruch, der voraussichtlich am Samstag bis Betriebsschluss andauern werde, hiess es weiter. Es würden Bahnersatzbusse zwischen Gossau und Arnegg SG eingesetzt. (sda)

400 Meter lang, 1300 Passagiere, 4 Jahre Verspätung: Der neue Intercity der SBB ist da

1 / 18
400 Meter lang, 1300 Passagiere, 4 Jahre Verspätung: Der neue Intercity der SBB ist da
quelle: keystone / anthony anex
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Heute ist globaler Klimastreik – was auch Erdöl- und Putin-Fans wissen sollten

Der globale Klimastreik am Freitag lockt weltweit und auch in Schweizer Städten Tausende junge Menschen auf die Strasse. In Baden, Basel, Bern, Luzern, St. Gallen, Winterthur und Zürich hat die Klimastreik-Bewegung Protestaktionen unter dem Motto #ZuHeiss angekündigt. Je nach Stadt beginnen sie am Nachmittag oder Abend.

Zur Story