DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
NHL-Playoffs, 1. Runde
Boston – Toronto 7:4, Serie: 4:3
Boston-Verteidiger Zdeno Chara zwingt Leafs-Center Zach Hyman in die Knie.
Boston-Verteidiger Zdeno Chara zwingt Leafs-Center Zach Hyman in die Knie.
Bild: AP/AP

Dank vier Toren im Schlussdrittel – Boston gewinnt spektakuläres Spiel 7 gegen Toronto

26.04.2018, 06:4426.04.2018, 07:57

Das Viertelfinal-Tableau der NHL-Playoffs steht. Als letztes Team überstehen die Boston Bruins durch ein 7:4 gegen die Toronto Maple Leafs die erste Runde.

Spiel 7 zwischen den Bruins und den Maple Leafs bot ziemlich Spektakel. Das Heimteam lag bis zur 42. Minute 3:4 zurück, ehe Boston aufdrehte. Jeweils bei nummerischem Gleichstand erzielten die Bruins noch drei Tore, dazu kam 51 Sekunden vor Schluss ein Schuss ins verwaiste Gehäuse der Maple Leafs.

Die Highlights von Spiel 7 zwischen den Bruins und den Leafs.
Video: streamable

Boston, das die Spiele 4 und 5 gegen Toronto verloren hatte, überstand durch die Wende im letzten Drittel erstmals seit 2014 wieder eine Playoff-Serie. In den Halbfinals der Eastern Conference spielt der sechsfache Stanley-Cup-Sieger ab der Nacht auf Sonntag gegen die Tampa Bay Lightning.

Im anderen Halbfinal im Osten spielen ab Donnerstag Ortszeit die Washington Capitals gegen den Titelverteidiger Pittsburgh Penguins. Die Spiele der Western Conference lauten Nashville Predators – Winnipeg Jets und Vegas Golden Knights – San Jose Sharks. (pre/sda)

Alle Schweizer, die in die NHL gedraftet wurden

1 / 82
Alle Schweizer, die in die NHL gedraftet wurden
quelle: keystone / salvatore di nolfi
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Unvergessene Eishockey-Geschichten

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Eismeister Zaugg

Die McNall-Revolution – wie ein freundlicher Schurke die moderne NHL erfand

Die Kraken aus Seattle werden das 32. Team der NHL sein. Beinahe geht vergessen: Am Anfang der Entwicklung der NHL auf nun 32 Teams, von einer Pleiteliga zu einem brummenden Milliardengeschäft, steht ein Schurke. Eine Reise zurück in die aufregendsten Jahre der neueren NHL-Geschichte, als alles begann.

Die Sonne versinkt ansichtskarten-glutrot im Pazifik. Durch die Luft wabert der Geruch von Räucherstäbchen und sonstigem Kraut. Polizisten dösen träge wie Seehunde in Streifenwagen und überwachen die in den letzten Sonnenstrahlen rollschuhlaufenden, joggenden Menschen. Die Verkaufsstände werden weggeräumt und dicke Eisengitter rasselnd vor die Souvenierläden runtergelassen. Abendstimmung am Venice Beach. Sie kontrastiert mit den Problemen, die Los Angeles bis heute kennzeichnen: Hitze, …

Artikel lesen
Link zum Artikel