Gefährliches Stand Off

Medien melden Konfrontation an indisch-chinesischer Grenze

18.09.14, 06:44

An der Grenze zwischen Indien und China stehen sich laut indischen Medienberichten rund 1000 Soldaten beider Seiten unmittelbar gegenüber. Derzeit ist Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping, der auch Oberbefehlshaber des Heeres ist, zu Besuch im Nachbarland.

Die chinesischen Soldaten seien in Ladakh etwa fünf Kilometer weit in indisches Territorium vorgedrungen, berichtete der Nachrichtensender NDTV am Donnerstag. Die beiden asiatischen Giganten streiten sich seit Jahrzehnten über den Grenzverlauf sowohl in Kaschmir als auch in Arunachal Pradesh. 1962 führten die beiden einen Grenzkrieg, den Indien verlor. (sda/dpa)

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen