Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

123 Jahre alt

Der wohl wirklich älteste Mensch der Welt in Bolivien gestorben

11.06.14, 02:42 11.06.14, 08:50
(FILE) Picture taken on August 15, 2013 of Bolivian Carmelo Flores Laura, an Aymara native who claims is 123 years old and if confirmed would be the oldest man alive, waves outside his house in the community of Frasquia, 4050 metres above sea level, on the foothills of the Illampu snowcapped mountain in the Bolivian Andes, some 150 km east of La Paz. Flores Laura died on the eve, a doctor and a family member announced on June 10, 2014.   AFP PHOTO / Aizar RALDES

Bild: AFP FILES

Der wohl älteste Mensch der Welt, der Bolivianer Carmelo Flores, ist mit 123 Jahren gestorben. Sein Grossvater sei in einem Spital in La Paz im Schlaf gestorben, sagte sein Enkel René Flores am Dienstag dem Radiosender Erbol. Flores wurde nach Angaben der bolivianischen Behörden am 16. Juli 1890 geboren. Im Guinness-Buch der Rekorde war er aber nicht als ältester Mensch der Welt verzeichnet, sondern die 116-jährige Japanerin Misao Okawa. 

Die Weltöffentlichkeit war erst vor knapp einem Jahr darauf aufmerksam geworden, dass zuletzt offenbar Flores der älteste Mensch der Welt war – und nicht Okawa. Die bolivianischen Behörden bestätigten, dass im Geburtsregister der 16. Juli 1890 als sein Geburtstag eingetragen ist. Sie kündigten an, die Unterlagen dem Guinness-Buch der Rekorde für einen Eintrag zuzuschicken

Erst am Montag hatten die Herausgeber jedoch den Tod des ihrer Auffassung nach ältesten Mannes der Welt, des 111-jährigen US-Bürgers Alexander Imich, verkündet. (rey/sda/afp) 



Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen