USA: 5,6 Meter hohe Fraser-Tanne wird Weihnachtsbaum des Weissen Hauses

27.11.15, 19:44

Eine 5.6 Meter hohe Fraser-Tanne aus Pennsylvania wird der offizielle Weihnachtsbaum des Weissen Hauses. Das am Montag gefällte Prachtexemplar wurde am Freitag von First Lady Michelle Obama in Empfang genommen.

Es soll - natürlich liebe- und prachtvoll geschmückt - im Blue Room der US-Regierungszentrale prangen. Daneben wird es wie in jedem Jahr noch mehrere «Nebenbäume» in anderen Räumen des Weissen Hauses geben.

Präsident Barack Obama war nicht dabei, als der 14 Jahre alte Baum angeliefert wurde. Am Donnerstag hatten die Obamas zusammen im Weissen Haus das Thanksgiving-Fest begangen, der Freitag danach ist so etwas wie ein «halber» Feiertag in den USA. (sda/dpa)

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen