DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Stark gemacht

Red-Wings-Stürmer fährt am Tor vorbei, trifft aber trotzdem aus fast unmöglichem Winkel

31.03.2014, 07:3331.03.2014, 12:40
Gustav Nyquist von den Detroit Red Wings trifft und trifft und trifft. Zuletzt erzielte der Schwede zehn Tore in neun Spielen und auch beim 3:2-Sieg gegen die Tampa Bay Lightning hat er wieder zugeschlagen. Sein Tor zum zwischenzeitlichen 2:1 war eine überrragende Einzelleistung. Nach einem Pass in die Tiefe tankte sich Nyquist gegen Matthew Carle, obwohl dieser ihn mit allen Mitteln zu stoppen versuchte. Vergebens! Der Red Wing blieb auf den Beinen, umkurvte Tampa-Goalie Ben Bishop und schob nach einer Pirouette aus unglaublichem Winkel ein.Video: Youtube/NHL
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Ringel, Ringel, Reihe: Das kurioseste Freistoss-Tor des Jahres kommt aus Japan

Ende Dezember küren Menschen ja gerne die schönsten, traurigsten oder witzigsten Dinge des Jahres. Wir haben nun, zwei Tage vor Neujahr, das vielleicht kurioseste Freistoss-Tor des Jahres gefunden. Schauplatz: das «All Japan High School Soccer Tournament». Takagawa Gakuen spielt gegen die Seiryo High School. Und für einen Freistoss nahe der Seitenlinie haben sich die Spieler von Takagawa Gakuen etwas ganz spezielles ausgedacht: Sie machen «Ringel, Ringel, Reihe».

Zur Story