USA
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Vom Paradies in die Hölle: Vorher-Nachher-Bilder vom Brand in Kalifornien

Die Zahl der Opfer bei den Bränden in Kalifornien ist auf 50 gestiegen. In Nord-Kalifornien seien in dem Ort Paradise weitere sechs Leichen geborgen worden, sagte der Sheriff von Butte County am Dienstagabend.



Das Paradies gleicht unterdessen einer Geisterstadt. Bewohner wurden noch nicht wieder in den Ort zurückgelassen. Vorher-Nachher-Bilder zeigen das Ausmass der Zerstörung.

Paradise Community Village

paradise

googlemaps

A sign stands at a community destroyed by the Camp fire, Tuesday, Nov. 13, 2018, in Paradise, Calif. (AP Photo/John Locher)

Bild: AP/AP

Paradise Black Bear Diner

Paradise

googlemaps

Flames consume a building as the Camp Fire tears through Paradise, Calif., on Thursday, Nov. 8, 2018. A California fire official says a fast-moving wildfire in Northern California has destroyed structures and injured civilians. (AP Photo/Noah Berger)

Bild: AP

Paradise Elementary School

paradise

googlemaps

The burned remains of the Paradise Elementary school is seen Friday, Nov. 9, 2018, in Paradise, Calif. Blocks and blocks of homes and businesses in the Northern California town have been destroyed by a wildfire. Parts of the town of Paradise were still on fire on Friday.  (AP Photo/Rich Pedroncelli)

Bild: AP/AP

Pearson Road

paradise

googlemaps

Abandoned cars, scorched by the wildfire, line Pearson Rd. in Paradise, Calif., on Saturday, Nov. 10, 2018. Not much is left in Paradise after a ferocious wildfire roared through the Northern California town as residents fled and entire neighborhoods are leveled. (AP Photo/Noah Berger)

Bild: AP

Orrin Lane

paradise

googlemaps

A deer walks past a destroyed home on Orrin Lane after the wildfire burned through Paradise, Calif., on Saturday, Nov. 10, 2018. Not much is left in Paradise after a ferocious wildfire roared through the Northern California town as residents fled and entire neighborhoods are leveled. (AP Photo/Noah Berger)

Bild: AP

Jack in the box

Image

googlemaps

A Jack In the Box destroyed by a massive wildfire is seen Friday, Nov. 9, 2018, near Paradise, Calif. Authorities say the fire burning around the town of Paradise has become the state's most destructive since record-keeping began. (AP Photo/Rich Pedroncelli)

Bild: AP/AP

Skyway Villa Mobile Home

paradise

googlemaps

Butte County Search and Rescue worker Noelle Francis, left, and search dog Spinner look through the ashes for survivors and remains after a wildfire ravaged the area, at Skyway Villa Mobile Home and RV Park in Paradise, Calif., Monday, Nov. 12, 2018. (Hector Amezcua/The Sacramento Bee via AP)

Bild: AP

Antiquitätengeschäft

paradise

googlemaps

The walls of a scorched antique shop stand on Skyway after a wildfire burned through Paradise, Calif., on Friday, Nov. 9, 2018. (AP Photo/Noah Berger)

Bild: AP/FR34727 AP

Bestattungsinstitut

paradise

googlemaps

epa07152484 A fire fighter puts water on a fire as he as he performs structure protection, as the Camp Fire burns out of control through Paradise, fueled by high winds in Butte County, California, USA, 08 November 2018. The nearby communities of Pulga, Paradise and Concow, have been ordered to evacuate the area.  EPA/PETER DASILVA

Bild: EPA/EPA

Savior Lutheran Church

Paradise

googlemaps

A cross is among the rubble of the Our Savior Lutheran Church Friday, Nov. 9, 2018, in Paradise, Calif. The church was destroyed by a wildfire that swept through the area Thursday. Authorities have confirmed that at least six people have died in the fire that has consumed more than 70,000 acres and destroyed at least 2,000 structures. (AP Photo/Rich Pedroncelli)

Bild: AP/AP

Gold Nugget Museum

This undated photo provided by Glenn Harrington shows the Gold Nugget Museum in Paradise, Calif. Most homes are gone, as are hundreds of shops and other buildings. The supermarket, the hardware store, Dolly-O-Donuts & Gifts where locals started their day with a blueberry fritter and a quick bit of gossip, all gone. The town quite literally went up in smoke and flames beginning Nov. 8, 2018, in the deadliest, most destructive wildfire in California history. (Glenn Harrington via AP)

Bild: AP/Glenn Harrington

FILE - This Wednesday, Nov. 14, 2018 shows the remains of the Gold Nugget Museum, which was totally demolished by the Camp Fire, in Paradise, Calif. Paradise, Cali., literally went up in smoke in the deadliest, most destructive wildfire in California history. And memories are all that’s left for many of the survivors. They recall a friendly place where the pace was relaxed, where families put down roots and visitors opted to stay.  (AP Photo/Martha Mendoza, File)

Bild: AP/AP

Verheerende Waldbrände in Kalifornien 

Play Icon

Video: srf

Waldbrand in Nordkalifornien zerstört praktisch ganze Stadt

Verheerende Waldbrände in Kalifornien Tote

Play Icon

Video: srf

Das könnte dich auch interessieren:

Diese 13 Bilder zeigen, wieso «Doppeladler» völlig zu Recht das Wort des Jahres ist

Link to Article

Doch noch geeinigt! 30 Minuten vor Ablauf der Deadline rief Nylander in Toronto an

Link to Article

Herzschmerz pur! 15 Leute erzählen, wie sie vom Seitensprung ihres Partners erfuhren

Link to Article

Über Zürich fliegen jetzt Viren-Drohnen

Link to Article

Brennende Leichen und blühender Aberglaube – ein Besuch in Indiens heiligster Stadt

Link to Article

Tumblrs neuer Pornofilter ist ein riesiger Fail – wie diese 19 Tweets beweisen

Link to Article

Netflix killt die nächste Superhelden-Serie

Link to Article

Welche dieser absolut dämlichen Studien gibt es tatsächlich?

Link to Article

7 Duschmomente, die uns (vermutlich) allen bekannt vorkommen 

Link to Article

Das Sexismus-Dinner des FC Basel sorgt weltweit für Schlagzeilen

Link to Article

Nach SBI-Niederlage: Jetzt beginnt der nächste Streit in der Aussenpolitik

Link to Article

11 Dinge, die du schon immer von einem orthodoxen Juden wissen wolltest

Link to Article

Warum die Chinesen die Amerikaner im KI-Wettrennen schlagen werden

Link to Article

Der Super-Beau, der in weniger als 15 Minuten alles verkackt!

Link to Article

«Meine 20 Jahre ältere Affäre erniedrigt mich»

Link to Article

Wutbürger nehmen Grossrätin wegen Baby ins Visier– und so reagiert der Grossvater 

Link to Article

«14 Uhr: Claras Haut ist rot»: Kitas informieren Eltern neu per Liveticker über ihre Kids

Link to Article

Du regst dich über die Migros-Suppe auf? Dann kennst du diese Gender-Produkte noch nicht!

Link to Article

7 ausgefallene Punsch-Rezepte, die du diesen Winter unbedingt ausprobieren solltest!

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

«Es war alles ein verdammter Fake»: Schweizer Adoptiveltern packen aus

Link to Article

Viva la nonna! – weshalb ich mega Fan vom neuen Jamie-Oliver-Buch bin (dazu 5 Rezepte)

Link to Article

Ade Pelz: Schweizer zeigen Canada Goose die kalte Schulter

Link to Article

Danach suchen Schweizer und Schweizerinnen auf Pornhub am meisten

Link to Article

Netflix' zweite deutsche Original-Serie ist da – und ein riesiger Fail

Link to Article

Queen Ariana Grande singt sich mit neuem Song auf den YouTube-Thron 👀

Link to Article

Führerscheinentzug nach 49 Minuten – so witzelt die Polizei über den «Tagesschnellsten»

Link to Article

Die Weihnachtswünsche dieser alten Leute sind so bescheiden, dass es dir das Herz bricht

Link to Article

Selbst Trump spricht nun von einem Impeachment

Link to Article

In diesem Land wohnt nur ein einziger Schweizer. Wir haben mit ihm gesprochen

Link to Article

«Hi-Tech-Roboter» in russischer Fernsehshow entpuppt sich als verkleideter Mensch

Link to Article

Miet-Weihnachtsbäume sind in Hipster-Hochburgen in – doch die Sache hat einen Haken

Link to Article

So läuft das Weihnachtsessen mit den Arbeitskollegen ab. Immer. Jedes Jahr. Die Timeline

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Jetzt ist es da! Das geilste Polizeiauto der Schweiz

Link to Article
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

11
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
11Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • sslider 15.11.2018 16:15
    Highlight Highlight Wir werden uns daran gewöhnen müssen,leider.
  • Cillit Bang 14.11.2018 17:06
    Highlight Highlight Sprachlos.
  • TheBear97 14.11.2018 16:26
    Highlight Highlight Die Bilder machen einfach nur sprachlos... Unglaublich, was Feuer für eine Gewalt mitsichbringt😕
  • legalizeit 14.11.2018 16:11
    Highlight Highlight ich finde es sehr merkwürdig, dass alle bäume noch stehen und alle gebäude wie vom erdboden verschluckt wurden.
    unten in der bildstrecke wird auch von waldbrand gesprochen, obwohl auf den bildern nur verbrannte gebäude oder autos abgebildet sind... verdächtig🧐
    • DanielaK 14.11.2018 18:53
      Highlight Highlight Das Feuer hat wohl im Wald begonnen, deshalb Waldbrand. Ich kenne mich mit Waldbränden nicht so gut aus, aber ich vermute mal, das könnte damit zu tun haben dass die Bäume nicht wie das Bauholz komplett trocken waren. Möglicherweise dient auch die Borke als gewisses Schutzschild. Zudem nehme ich an, dass Farben, Lacke und die Inneneinrichtung wohl eher feuerfördernd sind als feuerhemmend.
    • Garp 14.11.2018 19:14
      Highlight Highlight Das war ironisch DanielaK. Manche sind ironisch und meinen dann besonders originell zu sein. Das ist eine Art Zwang. Geht nur um Selbstdarstellung.
    • DanielaK 14.11.2018 20:01
      Highlight Highlight Ich weiss nicht, es ist ja eigentlich eine berechtigte Frage. Bäume sind schliesslich aus Holz und Holz brennt.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Alterssturheit 14.11.2018 15:57
    Highlight Highlight Unglaublich was Feuer anrichten kann. Ist Präsident DT nur halbwegs normal, so müsste er spätestens jetzt einsehen, dass es sinnvoller ist Geld und Ressourcen in den Umweltschutz und die Feuerwehr zu stecken statt in Grenzzäune und 15'000 zusätzliche Soldaten die ihn bewachen.
    • dinner for one MGTOW 14.11.2018 18:17
      Highlight Highlight Noch Sinnvoller wäre es sich mit der Biologie der Region auseinander zu setzen.
      Die Region beherbergt ein komplexes Feuerökosystem mit Pyrophyten. Wer dort ein Haus hat sollte sich mit dem Risiko anfreunden und weiträumig um die zu schützenden Gebäude alles brennbare regelmässig entfernen.
      Natürlich kann man auch politischen Profit aus der Sache schlagen wie es die Demokraten und Republikaner gerade versuchen.
      Mir fehlt hier auf jeden Fall ein Bericht zu diesem Thema von Biologen und Forstwissenschaftlern.
    • sslider 15.11.2018 16:22
      Highlight Highlight Der ist ja jetzt nicht schuld aber er hat ganz andere
      "Brandherde" erstellt,die viel gefährlicher sind.

Linksautonome Schweizer marschierten an «Gilets-jaunes»-Protesten mit

Unter die «gilets jaunes» in Paris mischten sich am Samstag auch Mitglieder der linksradikalen «Revolutionären Jugend». Sie wollten Solidarität bekunden, «Erfahrungen in Strassenkämpfen» sammeln und «untersuchen, inwiefern sich Rechtsextreme an den Protesten beteiligen.»

Proteste der «Gelbwesten» mit Krawallen und Ausschreitungen haben Frankreich an diesem Wochenende erneut in Atem gehalten. Unter die Demonstranten mischten sich anscheinend auch Schweizer Linksautonome.

Mitglieder der Revolutionären Jugend Bern schreiben auf Facebook, sie hätten sich in Paris ein Bild der Bewegung machen können, das «sehr positiv und motivierend» ausfalle. Darunter publizieren sie ein Foto eines brennenden Autos. 

Auch die Zürcher Sektion der Bewegung berichtet von …

Artikel lesen
Link to Article