DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Nach erstem Zürcher Wahlkreis alle Bisherigen wieder im Stadtrat

04.03.2018, 15:16

Der erste Wahlkreis in der Stadt Zürich ist ausgezählt: Demnach wären alle bisherigen Stadträte wiedergewählt. Besonders gut sieht es für die Grünen aus. Mit Karin Rykart würden sie einen zweiten Sitz erobern.

Rykart liegt auf dem fünften Platz - noch vor den Bisherigen Filippo Leutenegger (FDP) und Richard Wolff (AL). Ebenfalls neu gewählt wären Andreas Hauri (GLP) und Michael Baumer (FDP).

Nach der Auszählung des ersten von neun Wahlkreisen würde es die SVP wieder nicht in die Stadtregierung schaffen. Die beiden Kandidaten liegen auf den Plätzen 11 und 12 und damit noch hinter CVP-Kandidat Markus Hungerbühler, der auf Platz 10 liegt.

Als Stadtpräsidentin würde Corine Mauch (SP) deutlich wiedergewählt - vor Filippo Leutenegger und Andreas Hauri. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!