Mit Messer bewaffneter Räuber überfällt in Bern Tankstellenshop

03.12.17, 15:56

In Bern ist am Samstagabend im Stadtteil Bethlehem ein Tankstellenshop ausgeraubt worden. Der mit Sonnenbrille und einem Tuch maskierte Räuber bedrohte die Angestellte mit einem Messer und forderte Bargeld.

Er zwang die Angestellte, ihm Geld aus der Kasse auszuhändigen. Anschliessend entkam er mit der Beute zu Fuss, wie die Kantonspolizei Bern und die Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland am Sonntag mitteilten. (sda)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen