Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Preise für «Die Göttliche Ordnung» am Tribeca Film Festival

28.04.17, 11:32


Der Preisregen für «Die Göttliche Ordnung» hält an. Der Kinofilm von Petra Volpe über die Einführung des Frauenstimmrechts in der Schweiz ist am Tribeca Film Festival in New York gleich doppelt prämiert worden. Der Publikumspreis könnte folgen.

Hauptdarstellerin Marie Leuenberger, die für die Rolle bereits mit dem Schweizer Filmpreis ausgezeichnet worden war, wurde in New York nun auch als beste Schauspielerin in einem internationalen Spielfilm geehrt. Leuenberger werde für ihre «geduldige, intelligente und graziöse Darstellung» gewürdigt, schrieb die Jury in ihrer Begründung.

Regisseurin und Drehbuchautorin Petra Volpe erhielt für ihre Leistung den mit 25'000 Dollar dotierten Nora Ephron Preis. Überreicht wurde die Auszeichnung von Hollywood-Schauspielerin Diane Lane. Der Film wird in den USA mit dem Titel «The Divine Order» gezeigt. (sda)

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen