Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Schweiz - Niederlande: Burkhalter wirbt bei den Niederlanden für Schweizer EU-Anliegen



Bundesrat Didier Burkhalter hat am Donnerstag in Den Haag den niederländischen Aussenminister Bert Koenders getroffen. Im Zentrum der Gespräche stand das Verhältnis zwischen der Schweiz und der EU, denn die Niederlande haben derzeit die EU-Ratspräsidentschaft inne.

Burkhalter und Koenders sprachen am Donnerstag über die Umsetzung der Zuwanderungsinitiative und den dazu vom Bundesrat vorgesehenen Zeitplan, wie das eidgenössische Departements für auswärtige Angelegenheiten (EDA) im Vorfeld des Treffens mitteilte.

Zur Sprache kam auch das institutionelle Rahmenabkommen, über das die Schweiz mit der EU verhandelt. Daneben tauschten sich die beiden Aussenminister auch über die bilateralen Beziehungen Schweiz-Niederlande aus.

Während Burkhalter nach seinem Besuch in Den Haag direkt nach Peking weiter reiste, um dort seinen chinesischen Amtskollegen Wang Yi zu treffen, wird am Freitag Bundespräsident Johann Schneider-Ammann in Brüssel erwartet. Er trifft sich dort mit EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter